RRD Xtra Fahrgefühl ähnlich Move?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    nachdem ich an einer Surf Station in Portugal kürzlich ein 6,0er RRD Xtra gefahren bin und vom soften und gut kontrollierbar entspannten Fahrgefühl sehr positiv überrascht war habe ich mich mal auf die Suche nach mehr Infos zum Segel gemacht. Außer eines älteren Tests in der surf der zu meinen eindrücken passt konnte ich aber kaum etwas finden, und auch im Handel scheint das Segel in Deutschland kaum vorhanden zu sein. Das Move von RRD hingegen gibt es öfter und wird von der charakteristik aus meiner Sicht ähnlich beschrieben.


    Kennt jemand beide segel und kann etwas dazu berichten? Hinsichtlich der Dacron Bahn am Vorliek sind die segel auf den ersten blick auch etwas ähnlich, das dürfte ja maßgeblich für das softe Fahgefühl verantwortlich sein. Im Vergleich zu meinem alten Naish All Terrain mochte ich beim RRD Xtra sofort dass man Böen nur indirekt mitbekommen hat und sich damit sehr entspannt ans Segel hängen konnte.


    Danke für eure Tipps.


    VG Thomas

  • eigentlich haben die neueren naish Segel alle eine sehr softe Charakteristik. Vielleicht auch mal probieren?

    Wäre bestimmt nen Test wert, bis 5,3 fahre ich die naish sessions und bin mit dem fahrgefühl sehr zufrieden. aber das 6.0 all terrain ist aus 2009 und da fand ich das RRD doch deutlich angenehmer zu fahren.