Board Rails folieren // Kantenschutz

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Die Idee hatte ich schon länger. Die Folie soll die Rails vor Kratzer etc. schützen. Man kann ja die Folie immer wieder nachfönen und leichte Kratzer verschwinden dann meistens.

    Ob diese dann restlos wieder entfernt werden kann, glaub nicht. Die Lackschicht ist dafür einfach zu empfindlich. Die Zeichnung von Starboard überlebt sowas sicher nicht.

    Bei leichten Schlägen soll die Folie auch helfen. Ich werde sehen…


    Man braucht Folgendes:

    - entsprechende Steinschlagschutzfolie (in meinem Fall transparent)

    - Rakel

    - Heißluftpistole oder Fön

    - Cutter

    - und etwas Geduld


    Im Detail soll ich das glaub nicht beschreiben, es gibt ja viele YouTube Videos zum Thema.

    Beim Föhnen nicht übertreiben, damit das Laminat durch die Hitze nicht angegriffen wird. Ich hatte beide Seiten und die Nase am Stück foliert. Das war glaub keine gute Idee, da die Folie doch nicht so einfach umgelegt werden kann. Entsprechend war das ziemlich aufwendig. 3 Meter Folie hat auch nicht ganz gereicht und ich musste an den Seiten doch neu ansetzen. Nächstes Mal mache ich einen Schnitt bei der Zeichnung oder so und werde erst die Nase und dann die Rails getrennt folieren.


    Die kleinen Blasen sollen nach 48 Stunden verschwinden. Am Unterboden habe ich einen 5mm Rand gelassen, evtl. scheide ich das noch weg.

    IMG_2305.JPGIMG_2306.JPGIMG_2307.JPGIMG_2308.JPGIMG_2309.JPGIMG_2310.JPGIMG_2311.JPGIMG_2317.JPGIMG_2318.JPG

  • Hätte ich bei meinem SUP machen sollen... :-(

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Die Idee finde ich sehr gut.

    Die Optik ist Top. Zur Haltbarkeit werden sicher noch Infos kommen, hoffe ich.

    Ich habe die Rails einfach 2 mal mit Klarlack lackiert. Da kann man kleine Kratzer einfach raus polieren. Nachlackieren ist ja kein Problem. Hält jetzt seit 4 Jahren sehr gut. Bis jetzt einmal nachlackiert. Wir haben am See einen Kiesstrand. Geht sehr gut. Die Folie hatte ich allerdings nie wirklich auf dem Schirm.

    Finde ich sehr interessant.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • habe heute noch die kleinen Luftblasen entlüftet, sieht soweit gut aus.


    Zur Haltbarkeit werde ich dann berichten, hoffentlich kommt öfters genügend Wind für das Board ( iSonic 107) :)


    @eine zusätzliche Klarlackschicht ist sicherlich auch eine Alternative. Die Originalschicht ist ja sehr dünn, da ist was auspolieren fast unmöglich. Der Kaktus braucht glaub eher keinen Schutz, es wird dann einfach nochmals aufbereitet und man würde nichts sehen. Echt gut, wie Du das immer hinbekommst (auch Zeichnungen und Farbton). Da braucht man halt viel Übung. Eine Folie drüber ist glaub einfacher ;)