REACHEA - The Sports Utility Trailer

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hier eine weitere Vorstellung eines Produkts über welches ich in den letzten Tagen 'gestolpert' bin:


    REACHA - The Sports Utility Trailer


    Es handelt sich dabei um einen in der Länge und Breite verstellbarer Wagen / Anhänger der auch (mit entsprechendem Zubehörteil) mit dem Fahrrad gezogen werden kann, aber auch so per Hand gezogen / geschoben.

    Die Rahmenkonstruktion ist aus Alurohren und der Verstellmechanismus sollte uns Windsurfern gut bekannt sein, denn zum Einsatz kommen solche Clipse wie sie auch an unseren Gabelbäumen zum Einsatz kommen.

    Das Grundgestell kann komplett (ohne Werkzeug!) zerlegt werden so das ein recht kompaktes Packmass entsteht von circa 120x40x15cm.

    Der reache ist Belastbar bis 45kg im Anhänger-Betrieb und bis 65kg als 'Handwagen'.


    Der Reacha soll ab Juni 2018 verfügbar sein und wird in drei Varianten auf den Markt kommen:


    • reacha DIY - eine DIY Variante (nur Rahmen ohne Laufräder). Hier kann dann jeder sein Wunschrad selber montieren, so das eventuell vorhandene Räder weiter / doppelt genutzt werden können.
    • reacha cargo 20" - wie die DIY-Variante aber bereits komplett mit zwei 20" Laufrädern die mittels Schnellspanner montiert werden.
    • reacha beach 24" - wie DIY allerdings mit 24" Fatbike Reifen und zusätzlichem Bügel (hochkant) inklusive (dieser kann auch einzeln erworben werden). Diese Variante ist speziell für sandige Untergründe designt worden.

    Eine Vorbesteller-Aktion läuft noch bis Ende Mai 2018. Als Bonus gibt es den Bike-Connector, mit dessen Hilfe der reacha mit dem Fahrrade verbunden werden kann, kostenlos mit dazu (solange Vorrat reicht).


    Hier ein paar Bilder, weitere Infos auf der Homepage www.reacha.de


    FB_IMG_1526728384382.jpgFB_IMG_1526728376821.jpg

  • und um die info etwas vollständiger zu machen ohne daß erst alle sich durch die Homepage klicken müssen:
    369,- € ohne den senkrechten Zusatzbügel

  • und um die info etwas vollständiger zu machen ohne daß erst alle sich durch die Homepage klicken müssen:
    369,- € ohne den senkrechten Zusatzbügel


    Der Vollständigkeit halber:

    • reacha DIY - 229€
    • reacha cargo 20" - 369€
    • reacha beach 24" - 479€
    • bow (Zusatzbügel) - 49€
    • bike connector - 39€