Segel versenden - Verpackung

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hi,


    ich will mein gebrauchtes Gun Sails Rapid 7,9 verkaufen. Gibt es hierfür eine sinnvolle Verpackungsmöglchkeit, die einen sicheren und erschwinglichen Versand ermöglicht?


    Danke schön!

  • Ich wickle die Segel immer in Folie ( Verlegefolie ) ein. Versand bei der segelgröße über Hermes , knapp über 30 Euro .

  • Pappe. Bestenfalls hast du noch Umzugskartons o.ä. und baust dir etwas passendes draus. Dann noch vorher einmal mit Luftpolsterfolie um den Segelsack. Damit bist du meiner Meinung nach auf der sicheren Seite. Hermes hat bei mir immer super geklappt. Teuer aber alles kam sicher an.

  • Ich habe letztens von einem Surfshop neue Segel bekommen, die nur in PE-Folie über dem Segelsack verpackt waren. Selbst bevorzuge ich für den Versand aber nach wie vor den klassischen (gebrauchten) Segelkarton. Günstigen Segelversand (je nach Größe und Gewicht unterschiedlich) gibt's nach meiner Erfahrung bei ilox und UPS, aber am besten IMMER vorher den Versandkostenvergleich im Internet checken!

  • Lidl Kartons wo Paprika drin war, sehr stabil für die Enden.

    Dazwischen andere Kartons. die gut mit Ihrem Umfang passen. Löcher quer auf jeder Seite reinschneiden

    Packband kannste da ja auch gleich noch mitkaufen ;-)

    Fertig ist eine sichere Verpackung.

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 8-6 BFT | 4,0 Hero - 4,7 Session - 5,3 Gator
    ................|...116l 3S..|..........66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS


    Alles auf RDM :love: Meist in Sahlenburg unterwegs.

  • Ich würde es nicht einfach in Folie machen. Eine spitze kartonecke kann reichen um ne Delle ins Segel zu machen. Bei einem viereckigen Karton ist die chance,dass keine knicke reinkommen viel höher da es einfach gestapelt werden kann.

  • Karton ist das sicherste. Musste auch schon ein neues Segel zu Gun zurückgehen lassen, weil aufgrund der dünnen Folie als Verpackung direkt Knicke im unteren Fenster waren.