Der Multivan Windsurf Cup 2018 zu Gast in Grömitz

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • 727c8c9868fc56e152386ae3ec47b210.jpg



    2018 erneut in Grömitz - Der Multivan Windsurf Cup


    Auch 2018 wird das Ostseebad Grömitz erneut zum Austragungsort des Multivan Windsurf Cups. Vom 31. bis zum 03. Juni ist die deutsche Windsurf-Elite hier anzutreffen. Dabei sind spannende Wettkämpfe in den Disziplinen Racing, Slalom und Wave vorprogrammiert. Ziel der Windsurfer ist es, sich bei diesem Tourstopp der höchsten nationalen Regattaserie möglichst viele Punkte für die Jahresgesamtrangliste zu sichern.

    Im Rückblick auf die vergangene Saison gibt es zahlreiche potentielle Anwärter auf eine Podiumsplatzierung. Dazu gehört in jedem Falle der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2), der im letzten Jahr als Sieger in der Jahresgesamtrangliste hervorging. Auch Dennis Müller (GER-89), von der Insel Norderney und der Schönberger Nicolas Prien (GER-7) arbeiteten sich bis nach ganz oben an die Spitze und wollen ihre Plätze in der kommenden Saison selbstverständlich verteidigen. Der aktuelle Formula Windsurfing Weltmeister und amtierende Deutsche Meister Vincent Langer (GER-1) aus Kiel wird ebenfalls mit von der Partie sein und sein Können auf dem Wasser unter Beweis stellen.

    Wen man neben diesen Profis allerdings auf keinen Fall unterschätzen sollte, ist der Lokalmatador Christoph Künzel (GER-281). Er kennt die Gewässer vor Grömitz in und auswendig, da er hier schon in jungen Jahren als Surflehrer bei der Wassersportstation Grömitz arbeitete. Bei so vielen Anwärtern auf das Podium stehen definitiv ein paar spannende Wettfahrten bevor!

    Bereits in der vorangegangenen Saison gingen auch die Teilnehmer der weltweiten Jugend-Nachwuchsklasse BIC Techno 293 beim Multivan Windsurf Cup in Grömitz an den Start. Ab einem Alter von 12 Jahren kann teilgenommen werden. Die Teilnehmer haben hier nicht nur die Gelegenheit mit ihren Idolen ins Gespräch zu kommen, sondern auch auf ein und derselben Regattabahn zu starten. Nach einem erfolgreichen Auftakt 2017 werden die Nachwuchstalente auch dieses Jahr wieder beim Multivan Windsurf Cup in Grömitz anzutreffen sein.

    Den ganzen Tag über wird die unterhaltsame Action auf dem Wasser von einem fachkundigen Moderator begleitet und so den Besuchern nähergebracht. Auch diejenigen Besucher, die sich im Wassersport noch nicht allzu gut auskennen, können die Wettkämpfe so nicht nur beobachten, sondern die einzelnen Taktiken und Manöver auch richtig verstehen.

    Wer sich selbst neben den Wettkämpfen noch etwas Gutes tun will, ist herzlich eingeladen täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr auf der Shopping- und Cateringmeile zu stöbern und zu schlemmen.

    Neben den Tagesaktivitäten ist auch für ein Abendprogramm gesorgt, bei dem der Tag entspannt ausklingen kann. Täglich wird mit Musik zum Entspannen und Seele Baumeln lassen eingeladen, wobei zu den Live Music Acts „One Wall Free“ und den „Carambaboys“ auch das Tanzbein geschwungen werden darf.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png, mit C253.
     595812.png, mit R107.
     896532.png, mit E28.