Weed Blade, doppelasymm. Grasfinne in G10.

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hehe, ja das würde ich auch gerne mal wissen. Also ich bin den Lorch Breeze auch schon mit nen 9,0 gefahren und ne Balance drin im Flachwasser das geht ab.


    Und die Boards von Cobra , naja da kann sich jeder ein eigenes Urteil erlauben. Mal gut mal nicht so gut.


    Jedoch muss man fairer weise sagen, das ein Tabou Rocket auch gut sein soll. Laut Test aus der Surf soll das Wide gegen ein Breee nun nicht mithalten können. Ich glaube das Stand in der März Ausgabe 03/18 drin.


    C und Z-Fins habe ich getestet. Waren auch nicht schlecht, die Lessacher fand ich persönlich nen ticket ausgewogener für mein Material.


    LG

  • Setup: Lorch Bird 164 | Loftsails Switchblade 9,3 | 110kg Fahrer | Viel Flachwasser und Weed


    Laut der Finnen-Info brauch ich für mein Setup ein 40er Weed Blade


    Inwieweit unterscheidet sich die neue denn zur Bull Weed? Performance?

    Die Bull Weed soll ich laut Surfdepot Kiel auch in 36 fahren können (Serienfinne MFC 48:1,4= 34,3 =36).

    36 Ist im Flachwasser natürlich schöner als 40, da zählt jeder Zentimeter....aber stimmen die Angaben überhaupt? Ist die Bullweed überhaupt noch aktuell?


    Vielleicht kann mich hier ja jemand beraten - will auf jeden Fall ne Lessacher in Weed Ausführung haben. Vorschläge? :nixweiss:

  • Die Bull Weed in 40cm hat die größte Fläche, 96 Quadratzentimeter mehr als Blade oder Balance.

    Die Bull Weed in 36cm hat 77 Quadratzentimeter weniger Fläche als die 40cm Bull Weed. Baue ich die 40cm Bull Weed auf 36cm Tiefgang um, so

    hat die 48 Quadratzentimeter mehr Fläche als die 36er Bull Weed. Also 4cm weniger Tiefgang. Habe ich einige male umgebaut und klappt prima.

    Bau ich die Tage mal um. Weed Blade und Balance sind unten schmaler,Flächenmittelpunkt wandert weiter nach vorne,in etwa identisch mit senk-

    rechten Finnen . Wolfgang

  • Servus Zippl,


    wollte auch gerade schreiben, allerdings ist Wolfgang da der Spezialist und was er baut hat Hand und Fuß. Du hast ja deine ERfahrungen bereits mit Lessacher gemacht und an der Küste fahren sehr viele diese.


    Also wenn dann bestell dir eine und hau sie ins Bird rein. Ich fahre mein Bird 164L im Weedberiech meist mit einer Duo Formular 32 (9,0). Ich wie 83 Kg.


    Obwohl ich mit der Bull auch sehr zufrieden war.


    LG

  • Danke für die Info :thumbup:

    Lasse mir jetzt von Wolfgang die 40er Bullweed auf einen 36er Tiefgang umbauen :love:

  • Hab die 40er auf 36cm senkrechten Tiefgang umgebaut. hat 48 Quadratzentimeter mehr Fläche als die eigentliche 36er,sie ist hinten breiter. Wolfgang