Locosys GW-60 Final-Firmware (Alpha-Racing GW60_FW_V1.3A0926B)

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Gibt Manfred keine Anleitung dabei?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • wenn du ein Android Handy besitzt das OTG unterstützt, dann kannst du dir Uhr direkt ans Handy anschließen und in die WindsportTracker app importieren ;)

    dann sparrst du dir den mac, und den Windows PC und kannst deine Session direkt in der Pause auswerten ;)


    Selbst wenn du mal im Urlaub bist und aus unterschiedlichen Gründen deine Sessions nichts täglich kopieren kannst, die WindsportTracker App hat keine Probleme damit. Deine Sessions werden automatisch aufgeteilt, egal ob du nur 2 Tage oder einen Monat durchweg auf dem Wasser warst ;)


    Die app gibts hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.sunbits.windsporttracker

  • ah hatte noch gar nicht so weit gelesen, vielen Dank fürs Posten :)


    Aktuell splittet die Software einen Track wenn es eine Lücke von mind. 3h gibt.


    Ich kann diesen Wert auch gerne reduzieren, bzw. ich würde 2h als Standard nehmen und in den Einstellungen kann jeder selber einstellen wie er splitten möchte.

    Der Einfachheit halber, würde dieser Wert für alle Sessions gelten die man gleichzeitig importiert.
    Sprich möchte man eine Session bei einer Pause von 30 min splitten, eine andere erst ab einer Pause von 2h, dann müsste man einmal die Datei mit der 2h Pause importieren, anschließend die Pausenzeit / Splitzeit auf 30min stellen und jetzt die andere Datei importieren.


    was meint ihr ?

  • hallo mko,


    nur Apple Produkte in unserer Familie - darum hatte ich den Lenovo Laptop gekauft, um die Locosys überhaupt upgraden und die Daten runterziehen zu können.


    nach den Tips vonBuchsbaumhecke habe ich nun die GW60 direkt ans Powerbook angeschlossen und als USB Datenträger gemounted und tatsächlich - das geht :-)


    Kann jetzt (bis auf neue Firmware) alles mit Mac & GW60, vg Boris

  • du kannst das Update auch über den Mac installieren indem du eine Virtuelle Machine installierst, es gibt Windows Versionen schon fertig dafür, die kann man genau für diesen Zweck nehmen.

    hatte hier mal eine Anleitung dazu auf eine Frage von Totti gepostet.


    alte Android Geräte gibts ab ca 25 € ;) neue günstige so ab ca 50€ bis 90 €

    falls der Windows Laptop mal Probleme macht, oder man während der Pause eine Auswertung braucht ;)

  • Danke dir. VM und so kenne ich schon, aber die probleme damit auch. Das Risiko, was an dem Powerbook zu zerschiessen ist mir zu groß - es geht ja nur um GPS Daten meines Hobbys und auf der Maschine sind zu teure Programmpakete und zu wertvolle Daten.


    Android - hmm, das möchte ich nicht. ich versuche es mal nur über native Mac-Programme und die GW60 Software funktioniert ja nun sehr gut, vg Boris


  • Ich finde die Idee die Zeit für die Pausenerkennung einstellbar über das Menü zu machen gut. Ist dann auch interessant wenn man an einem Tag das Material wechselt und dann den Sessions dann jeweils das genutzte Material zuweisen möchte.