Locosys GW-60 Final-Firmware (Alpha-Racing GW60_FW_V1.3A0926B)

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Die einzelnen Dateien habe ich (soweit möglich) mal hier unten mit angehängt. Es gibt auch eine neue Version vom Download-Utility (die vorherige Version muss erst deinstalliert werden!).


    Leider kann ich aufgrund der Dateigröße nicht alle Dateien als Direktdownload hier einfügen, dort wo es nicht möglich ist verweisen die Links auf die Urprungsdownloadquelle. Die Dateien(Quelle) stammen zum einen direkt von der Herstellerseite LOCOSYS [EXTERNER-LINK] oder von der Google-Drive Downloadseite von GPS-Speedsurfing Google-DRIVE [EXTERNER-LINK] und wurden von mir zur Übersicht lediglich zusammengetragen und einzeln aufgeführt.


    Direkt-Download-Links hier:


    GW60_FW_V1.3A0926B.zip

    GW60Updater_Installer_V1.3B0711A.zip

    GW60ARUtil_Installer_0310B.zip


    GW-60 ALPHA-RACING-NOTES V1.3.pdf

    GW-60 ALPHA-RACING-QuickStartGuide-V1.2.pdf


    [EXTERNER DIREKT-LINK] GW-60 USB-VCP-DRIVER-V1.4 (WINDOWS 8)

    [EXTERNER DIREKT-LINK] GW-60 USP-VCP-DRIVER-V1.3 (WINDOWS 7 32bit und 64bit)

  • Ich habe gerade festgestellt das die Direkt-Download-Links für die VCP-Driver leider nicht wie gewünscht direkt zu den Dateien führt sonder (leider) erst noch eine 'Spam-Roboter'-Abfrage kommt...


    Daher bitte entweder auf der Herstellerseite [EXTERNER-LINK] Locosys GW-60 unter Downloads herunterladen

    oder

    aus dem Google-Drive Ordner von GPS-Speedsurfing [EXTERNER-LINK] GPS.Speedsurfing Google-DRIVE-Ordner


    @Admins:

    - Ist es vielleicht möglich die Maximale Dateigröße für Anhänge auf 6MB zu erhöhen, dann könnte ich die Dateien so packen das ich sie direkt einfügen kann.

    - Kann es sein das es nur eine bestimmte Zeit möglich ist seinen Beitrag zu bearbeiten? Wäre schön wenn in so einem Fall wie diesem die Möglichkeit dauerhaft gegeben wäre das der Threadersteller seinen eigenen Beitrag bearbeiten kann.

    - Wie kann ich die [attatch]-Links bearbeiten, so das mein 'Wunschtext' statt dem Dateinamen im Link dargestellt wird?

  • - Wie kann ich die [attatch]-Links bearbeiten, so das mein 'Wunschtext' statt dem Dateinamen im Link dargestellt wird?

    Die gekippte 8 oben im blauen zum Editieren.

    Den gewünschten Text markieren und auf die gekippte 8 klicken und Link einfügen auswählen.

    Es erscheint ein Fenster , wo der Link eingetragen wird und der markierte Text erschein und auch verändert werden kann.


    Deien Sachen kannste ja erstmal in der Vorschau testen und wenn alles Okay ist, Absenden.

  • Die gekippte 8 oben im blauen zum Editieren.

    Den gewünschten Text markieren und auf die gekippte 8 klicken und Link einfügen auswählen.

    Es erscheint ein Fenster , wo der Link eingetragen wird und der markierte Text erschein und auch verändert werden kann.

    Für Links z.B. zu Webseiten funktioniert es ja (siehe auch im Beitrag) aber wenn ich eine Datei hochgeladen habe dann wird diese unter dem Editor angezeigt mit der Möglichkeit die Datei in den Text einzufügen. Es wird dann ein Link erstellt in folgendem Format:

    Code
    1. [attach=xxxxx][/attach]

    Statt der xxxxx wird eine Nummer eingefügt die dann für den Link zur Datei benutzt wird. Ich hatte es ursprünglich so eingegeben:

    Code
    1. [attach=xxxxx]Hier den Text statt Dateinamen[/attach]

    Aber leider wurde der Text durch den Dateinamen ersetzt....

  • @Admins:

    - Ist es vielleicht möglich die Maximale Dateigröße für Anhänge auf 6MB zu erhöhen, dann könnte ich die Dateien so packen das ich sie direkt einfügen kann.

    - Kann es sein das es nur eine bestimmte Zeit möglich ist seinen Beitrag zu bearbeiten? Wäre schön wenn in so einem Fall wie diesem die Möglichkeit dauerhaft gegeben wäre das der Threadersteller seinen eigenen Beitrag bearbeiten kann.

    - Wie kann ich die [attatch]-Links bearbeiten, so das mein 'Wunschtext' statt dem Dateinamen im Link dargestellt wird?


    Das Problem ist derzeit, dass die Software nicht wie früher vB, Dateien beim Upload selbst verkleinert, etwa Bilder. Früher wurde also ein 3MB Bild automatisch auf günstige 150KB reduziert. Jetzt haben wir schon 4-5MB (keine Ahnung wie viel genau, müsste ich nach schauen). Das heisst, wenn wir noch mehr erhöhen, wird in der Gesamtsumme noch mehr Webspace eingenommen für unwichtige Dinge. Wir müssen erst eine Lösung finden für das automatische runter skalieren. Warum auch immer schafft das der Erfinder der Software nicht.


    Ja, man kann nur 30 Minuten editieren, das bleibt auch so. Einfach, um pauschales Löschen und damit Herausreissen aus dem Kontext zu verhindern.


    Im Rahmen der Beitragsbearbeitung kannst du das, über den Code (im Zweifel den html).

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Unter dem Link zur Firmware auf der LOCOSYS-Seite steht nur: 'Improve GPS accuracy.' Bei der Bedienung uns den Menüs sind mir keine weiteren Unterschiede aufgefallen.


    surf-forum.com/attachment/27392/


    Die PDF-Dokumente sind überarbeitet worden. Nun wird eine 'Funktion' nun erwähnt die ich monatelang als Fehler angesehen habe, und zwar:


    Sleep mode:


    Hold GPS for 1 sec to sleep mode. At clock mode, GW-60 will turn to sleep mode in 15sec.

    Tip: Press MODE/BACK to wake up the watch.


    Deep sleep mode:


    Optimized power saving function. GW-60 will enter deep sleep mode around 10 days without using.

    At deep sleep mode, GW-60 cannot be turned on by pressing MODE/BACK button.

    Note: Please wake up GW-60 by connecting USB cable before your ride.


    (Auszug aus dem Quick-Start-Guide V1. 2)

  • Das superleichte Carbonlaminat erfordert ebenfalls sehr vorsichtigen Umgang an Land. Aus Test surf 2011 silberpfeil , kann ich bestätigen da ich genau den habe . Ebenso bei einem surf Leserbrief ; warum kein F 2 mehr getestet wird: Anwort weil kein neuer shape auf n Markt sei. Mein PD V4 Airinside ist da ne ganz andere Hausnummer in Sachen Dellenefahr. Da macht es doing und beim nervösem Abtasten nix !!! :love:

  • Im falschen Bereich gelandet?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • @all Buchsbaumhecke,


    vielen Dank für den Link. Habe bei Totti auch eine Locosys 60 gekauft (und notwendigerweise ein refurbished Thinkpad, da die Locosys Software ja bekannterweise nicht Mac-kompatibel ist). Hat alles super funktioniert und ich habe die GW60 beim SUP Fahren und gestern beim Windsurfen verwendet.


    Sie scheint viel genauer zu sei als meine Garmin 910 XT, aber das Handling (mir fehlen die freikonfigurierbaren 4-Felder bei der Garmin mit meinen Lieblingsfeldern Zeit, Stoppuhr, Distanz und Topspeed) ist viel weniger durchdacht.


    Eine vermutlich dumme Frage (da bestimmt irgendwo erklärt) - die GW60 zeigte gestern ständig unterschiedliche Dinge an: mal neuen Topspeed, dann wieder das von mit gewünschte Feld mit Uhrzeit und Distanz. Kann man dieses "Springen" irgendwie deaktivieren?


    viele grüsse, Boris

  • Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Quick-Start-Guide:


    Screenshot_20180402-110203.png


    In den Feldern RSLT1A-RSLT4B stellst du quasi 4 verschiedene Bildschirme ein in denen du maximal 2 verschiedene Werte anzeigen kannst. Stellst du als Beispiel in RSLT1A und RSLT1B den gleichen Wert ein wird dieser in größerer Schrift dargestellt.


    Das scrollen wird aktiviert wenn der Wert von 'SPD GENIE' überschritten (und danach wieder unterschritten) wurde. Einfach den Wert für 'SPD GENIE' höher setzen, dann sollte das scrollen 'weg' sein.


    Funktion von 'SPD GENIE':


    IMG_20180402_111241.jpg

  • @all Buchsbaumhecke,


    das mit dem Hochsetzen des SPD Genie hat geholfen - danke dir - habe es heute ausprobiert.


    Eine andere Frage hätte ich noch. Ich lade die Session auf einem (verhassten) Windows Laptop runter - maile Sie an meinen Mac und öffne Sie dort mit den GPS Results von Hr. Fuchs für Mac.

    Problem - die Zahl der gezeigten Tracks nimmt jedes mal um 1 zu.

    -müsste ich nach dem runterladen der Session mit dem Locosys utility Programm was löschen auf der GW60 (geht das nicht automatisch)?


    danke euch/dir, viele grüsse, Boris

  • Warum gehst du den Umweg über einen anderen PC? Schalte doch den USB-Modus der GW-60 um, dann wird (müsste) die Uhr auch an einem Mac wie ein Massenspeicher (z.B. USB-Stick) erkannt werden und dann kannst du die Datei von der Uhr direkt kopieren...


    Hier kurz ein Ausschnitt aus der Anleitung wie der USB-Modus umgeschaltet wird:


    IMG_20180403_193046.jpg

  • Huuuu - davon hatte ich nch nichts gehört - cool probiere ich aus!


    Danke dir sehr! Viele liebe Grüße! Boris

  • Aloha.

    Ich meine zu wissen (durch ausprobieren) dass die gw60 nur eine Datei anlegt und dann alle neuen Sessions auch in dieser Datei speichert.

    Daher leere ich über das gw-util Programm nach jeder Session den Speicher der Uhr.

    Dann ist immer nur 1 Session auf einer Datei...

    Geht vielleicht auch anders, das weiß ich aber nicht...

  • Wenn du im 'Logging-Modus' bist einmal die Taste ADJUST drücken, dann kommt eine Abfrage ob du die LOG-Datei löschen möchtest...


    Es ist richtig das es nur EINE LOG-Datei gibt, allerdings erhalten die einzelnen Tage quasi einen 'Zeitstempel' so das mit geeigneter Software nach einzelnen Tagen selektiert werden kann.


    Die Android App Windsporttracker erkennt die einzelnen Tage beim Import automatisch und legt für jeden Tag eine Session an.


    Will man allerdings jetzt auch den Tag in verschiedene Sessions aufteilen so muss man dieses 'händisch' mit geeigneter Software machen.

  • Mit der Software von Manfred Fuchs kannst du jede Session in einzelne Tage oder auch Stunden aufteilen.

    Anleitung findest du beim Speedkini oder auf YouTube