Boardwechsel , welches Board? Thruster

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • hallo zusammen

    ich fahre im Moment einen starboard Kode aus 2011 in 80 liter volumen. Ich wiege ca. 78 Kilo und möchte mit einem Waveboard auskommen, darüber fahre ich einen 100 freestyler. Der kode war mir ein bisschen zu klein und drehte auch nicht so wie mir erhoft. Als kleinstes segel soll ein 4,0 drauf gefahren werden als größtes 5,0.

    Welche boardgröße empfehlt ihr mir und was für eines?

    gerne einen Thruster allerdings bin ich preislich bei einem Limit von 500 euro was aktuelle modelle ausschließt. Würde dann nach einem gebrauchtboard gucken(reperaturen nicht schlimm)

    Mache lieber abstriche bei Starkwind wenn das Board früh los geht da ich auch nicht wöchentlich an Wavetopspots bin.

    lg leon

  • Tabou Pocket Wave 85 oder RRD Wave Cult 83 V5? Sollte es gebraucht für den Kurs geben.

    Wenn's Dir eher auf frühes Angleiten ankommt vielleicht eine Nummer größer, fänd' ich bei Deinem Gewicht als Waveboard dann aber schon eher zu groß.

  • Du solltest am besten ein paar vershiedene boards probieren.

    Vor 4jahre stand ich als totale wave rookie und die meisten boards die ich probierte hatten zu wenig fahrleistung oder waren freewave boards die bei richtige wellen zu schlect drehten. Dann habe ich ein F2 Barracuda 84 mit 5 finnenboxen probiert,

    und ich habe damit noch viel spass sowohl hier am local spot und in Klittmøller, Hanstholm und Møn. Die möglichkeit mit 3 oder 4 finnen zu fahren, sogar twin, macht grosser unterschied.

    Kleine wellen fahre ich 3finnen

    Grosse wellen oder sehr viel wind 4 wellen.

    Wiege ca 80kg 188cm segel 3,3-5,0