"Urlaub" Weihnachten und Silvester 2017 - oder besser, ich muss hier raus

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • und wie schafft man es, ohne Surfzeug in Richtung eines warmen Urlaubsziels

    20Kg Gepäck sind schnell erreicht.

    und dann die Schuhe vergessen?
    wenn ich verreise, habe ich 32kg Doppel-Boardbag
    20kg Surftasche mit Segeln, Verlängerungen, Finnen, Neo (wenn nicht als Polster imSurfbag) und als einziges Nicht-Surfzeug die Kosmetiktasche mit den Flüssigkeiten, weil die nicht (bzw nur sehr umständlich) ins Handgepäck dürfen

    und 8kg Handgepäck, in dem dann meine sommerlichen Klamotten und die Latschen sind

    Soll Menschen geben, denen jeden Tag eine frische Unterhose auch wichtig ist 8o

  • hab jetzt grad keine Unterhose zum Wiegen da:
    erstens wiegen auch 10 Unterhosen vermutlich unter 1kg, sodaß mir die 20kg immer noch nicht klar sind

    zweitens stecke ich im Urlaub nur zeitweise wirklich in der unterhose, sondern meist in Badehose und/oder neo Neo, sodaß man diese kaum genutzten Unterhosen auch mal eben im Waschbecken waschen kann, so man nicht so viele mithat wie Urlaubstage

    gilt natürlich für T-shirts genauso, wobei auch da selbst 10 T-shirts und 10 Unterhosen immer noch keine 15kg (Koffertara abgezogen) Gepäckgewicht ergeben

  • hab jetzt grad keine Unterhose zum Wiegen da:
    erstens wiegen auch 10 Unterhosen vermutlich unter 1kg, sodaß mir die 20kg immer noch nicht klar sind

    zweitens stecke ich im Urlaub nur zeitweise wirklich in der unterhose, sondern meist in Badehose und/oder neo Neo, sodaß man diese kaum genutzten Unterhosen auch mal eben im Waschbecken waschen kann, so man nicht so viele mithat wie Urlaubstage

    gilt natürlich für T-shirts genauso, wobei auch da selbst 10 T-shirts und 10 Unterhosen immer noch keine 15kg (Koffertara abgezogen) Gepäckgewicht ergeben

    Ich wollte damit nur ausdrücken, dass man da auf einige sehr wichtige Sachen verzichten muss, wenn man nur 8 Kg für Kleidung usw. zur Verfügung hat.

    Wenn das für Dich ok ist, dann ist ja alles gut. Nicht immer gleich angegriffen fühlen :rolleyes:

    Ich persönlich hab für 2 Wochen Badeurlaub, ohne dass ich Surf Sachen mitnehmen würde, schon zu kämpfen, dass ich die 20 KG + 8 KG einhalte.

    Meistens bringt man ja auch noch paar Sachen aus dem Urlaub mit.

  • angegriffen gefühlt?
    ach was, nix da ,-)

    um mit den 8kg Handgepäck auszukommen, wähle ich die mitzunehmenden Shirts, shorts und Latschen durchaus nach gewicht aus
    und nach potenzieller Waschbedarf (also keine sehr hellen bzw empfindlichen shorts und shirts, die schon nach dem ersten Aufriggen schmuddelig aussehen können)

  • Wenn ich 10 Tage nach Ägypten Fliege dann reichen mir 8 kg locker.

    10 Unterhosen Ca 1 kg Leer😂 5 T -Shirt Ca 1,5 kg

    5 Shorts und zwei paar Flip Flops 2kg.

    Bleiben noch 3 kg für die Körperflege.

  • Moin,


    ich hab 1200€ für die 14 Tage bezahlt.


    Ich fand den Spot ganz gut, zumal ich endlich mal mit Wellen kämpfen musste/konnte. Aufm Speicherkoog in Meldorf gibts ja kaum Welle. Und natürlich auch die Weite war absolut neu für mich. Konnte km weit surfen und musste nicht nach 300m wieder umdrehen.


    Reisegepäck hatte ich 14kg, aber nur weil ich die 1KG Reisetasche ohne Rollen genommen habe. Mit Rollen wären es 4 KG mehr gewesen. Hab meine Sachen aber erst 1 Tag vor Abflug gepackt / packen können. Daher war meine Angst unbegründet bezüglich der 20KG. Auf eine Aufzählung der mitgereisten Kleidungsstücke verzichte ich, aber ich hätte bestimmt knapp 2 KG Zuhause lassen können. ^^


    MfG René