Neue surf 11/12.2017

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Wie findet ihr die aktuelle Ausgabe, nach Schulnoten? Diese Umfrage ist anonym! 15

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Wie sind die Meinungen?

  • Das Interview mit Köster hat mir gefallen, er scheint das doch langsam zu lernen, schöne Mischung aus Naivität und Professionalismus.


    Der Wave Test zeigt, dass sich diese Boardklasse, wie die Freestyle Boards auch, zur reinen Spezialisten Fraktion entwickelt. Für Normalos bleiben ja zum Glück noch die Freestyle Wave Boards.


    Für mich ist da nichts mehr dabei, ob dies an den Beschreibungen der Boards oder den Shapes selbst liegt kann ich nach dem Test nicht beurteilen. Ist aber auch eine Erkenntnis, die vor Fehlkäufen schützen kann.


    Rest war wie immer.


    VG

    Gerhart

  • Von den 13 getesteten Boards haben fünf Boards fünf Finboxen. Dreimal werden sie als Trifin und zweimal als Quad gefahren. Wäre schön gewesen diese Boards in allen Optionen zu testen.

    Ansonsten stechen Fanatic Grip, RRD und Tabou Da Bomb sehr positiv hervor. Die Preise sind durch die Bank weg aber auch alle sehr sportlich.

  • Eine Story über 30 Jahre GUN gibt es, ein neues Segel habe ich noch nicht entdeckt.


    VG

    Gerhart

    Hinter der Story das grüne Seal Segel , also ich kenne es noch nicht... Vielleicht ein Torro ablöser... wäre super sieht sehr handlich aus.

    Na ja, das Segel hat nur 4 Latten und sieht eher wie ein Wavesegel aus, würde jedenfalls zum Spot der Aufnahme besser passen.


    VG Gerhart

  • Von mir alle Daumen hoch für das Jojo Dunnett Interview. Eine spannende und außergewöhnliche Geschichte die man noch nicht bereits auf allen anderen Kanälen vorher gelesen hat und statt einem netten 2 Seiter hat das Interview mich wirklich gecatcht, spätestens ab der Antwort dass er unter seinem Segel schläft. War für mich deutlich interessanter als der 100tausendeste Materialtest. Schön auch dass noch weiter darüber berichtet wird. Mich würde noch interessieren wie Jojo das physisch durchsteht, was er im normalen Leben vorher gemacht hat und vieles mehr. Gerne mehr davon!