Erfahrung mit Tectonics Slalom G-10

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • das Gefühl hatte ich auch im shop, für eine G10 ungewöhnlich viel.
    aber die soll ja, laut hp, dadurch mehr Lift für größere Boards erzeugen

    nach allerheiligen kann ich vermutlich mehr sagen.


    vom begrapschen her - fühlt sich nach sehr viel lift an ;)

  • Hi, hab im Urlaub zufällig das Glück gehabt eine Tectonics Talon 38 (genauer, die hier:

    http://www.sailworks.com/the-g…ectonics-talon-38-cm.html) mit einer c-fins S4.4 vergleichen zu können. Das auch noch im selben Board, einem rrd firestorm V4 101. Keine Ahnung ob das nun die Slalom ist die Du meinst....

    Ganz ehrlich, ich fand sie nicht so toll. Sie war im Vergleich irre druckempfindlich, man musste sie hochkonzentriert fahren und wirklich schneller war sie nicht - kam auch keinesfalls früher ins gleiten.

    Ich hab dann beiden noch in einem xfire V7 114 gefahren - dann wurde die Talon fast unfahrbar - während die S4.4 einfach locker zu kontrollieren war - trotz der Heckbreite.

    Ich würde nicht tauschen wollen.