2017 Mercedes-Benz Sylt PWA Grand Slam

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Und ich mich aufs Thema und dem Irrsinn, eine Klasse 6/3 zu haben... ;)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png, mit C253.
     595812.png, mit R107.
     896532.png, mit E28.

  • hmmmm...ich oute mich mal und kann sagen, dass ich es verstehen kann, dass Unterhnehme das die Boote gestellt hat nicht raus wollte. Der Vertrag sah sicherlich nicht vor das der Veranstalter oder die PWA oder ein dritter für Schäden an den Booten aufgrund Shorebreak aufkommt.


    Bevor ich also versuche raus zu fahren und dabei mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ein Boot, Motor oder sonstiges schrotte und das dann ganz allein bezahlen kann, weil mir auch meine Versicherung einen Vogel zeigt, sag ich doch "geht nicht".


    Wenn die PWA oder aber der Veranstalter es nächstes Mal durchsetzen können will, dass auch bei solchen Bedingungen Boote raus fahren um Bojen zu legen, dann müssen sie das einfach in den Vertrag reinschreiben...dann wird der Boote-Mensch aber auch für seine Dienstleistung mehr Geld haben wollen...c'est la vie...