Verlängerung mit 3 Rollen

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Malte, ich war gerade bei Unifiber und habe das Thema noch mal angesprochen. Die allererste Serie aus 2010 oder 2011 hatte das Problem, du hast wohl eine Verlängerung aus der Serie. Direkt im Folgejahr gab es das nicht mehr mit der Chrombeschichtung, sondern ab dann waren die Teile schwarz und waren ab dann auch nicht mehr tampenmordend.

    Alternativ statt schwarz gibt es ja noch die andere Version mit dem Edelstahlrollenblock.

    ja ok, danke, das dachte ich mir, sonst gaebe es dir Firma evtl. auch nicht mehr :P


    Schwach find ich allerdings von unifiber das sie da keinen kostenlosen Ersatz (oder nur Porto kosten berechnen o.a.) anbieten fur das offensichtlich fehl konstruierte Teil und stattdessen auch noch um die 20Euro (+Versand) fuer die Rollenhalterung haben wollen (die ganze Verlaengerung hat nur 40-50E gekostet).

  • Malte, dein Teil ist von 2011, das sind 7 Jahre. Warum hast du es nicht sofort beim Shop reklamiert? Du hast doch dann Garantie/Gewährleistung und hättest kostenlosen Ersatz bekommen.

    Ich kann dir eines am Sonntag mit zum Georg mitbringen zum EK, auch wenn die Verlängerung nicht von mir kam.

    Ich habe nur das Teil auf dem Foto, keine Schrauben o.ä. Bin gegen 12:00 Uhr da zum SUPen.


    Grüße


    Totti

    Files

    • IMG_5554.JPG

      (2.34 MB, downloaded 20 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Aufgepasst und gleich mal eine Rätselaufgabe für die Profis unter euch... ;)


    Die Severne HD Extension hat die Belegklemme auf der linken Seite, wenn man drauf schaut. Viele Segel darum auch 2 Kunststoff- und 2 Metallrollen.


    Links eine Aeron Verlängerung, rechts die HD Extension.


    Rätselaufgabe:

    Ist der Zug und damit die Belastung auf allen 4 Rollen gleich oder auf der letzten Rolle zur Belegklemme am niedrigsten oder höchsten?


    :)

    Files

    • image001.jpg

      (344.72 kB, downloaded 20 times, last: )
    • IMG_5557.JPG

      (2.12 MB, downloaded 15 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Das heisst?

    Und warum haben die Severne 2 unterschiedliche Rollen?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Das heisst:

    Wenn wir einen guten Tampen benutzen und damit die Reibung klein halten, wird sich sich Kraft gleichmäßig auf die Rollen verteilen. Prinzip: "Flaschenzug"

    Allerdings drehen sich die Rollen, welche näher zur Belegklemme sind, öfter / schneller. Prinzip: "Flaschenzug"

    Daher sind die Metallrollen , welche verschleißfreier auf der Metallachse drehen als die Kunststoffrollen , auf der Seite der Belegklemme.


    Genug Erklärung?

  • Tachchen,

    der Zug ist zunächst da am größten, wo die Kraft ansetzt - also an der Rolle, die am nächsten zur Belegklemme ist.

    Wird nicht mehr gezogen, verteilt sich der Zug gleichmäßig.

    Warum hat Severne überhaupt 4 Rollen?

    Wäre es nicht schöner, wenn nur 2 oder 3 benötigt würden?

    Tschüss

  • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass der Zug auf allen Rollen identisch ist, Flaschenzug eben :)


    Warum Severne eine Rolle mehr hat? Weil einfacher ist? Man kann auch fragen weshalb die anderen weniger haben und so zahlreiche Leute eine Kurbel brauchen, auch für non-Racesegel :)

  • die Rollen, die am Nächsten zu dem Punkt sind, wo am Tampen gezogen wird, haben zumindest auch wesentlich mehr Umdrehungen zurückzulegen, weil mehr Tampenlänge gezogen wird

    dadurch das es kein reibungsloser Flaschenzug ist, ist die Kraft dort auf jeden Fall da am höchsten, wo gezogen wird, also müssen dort die Rollen dort möglichst wenig nachgeben und auf Haltbarkeit ausgelegt sein.

    Wenn einmal alles getrimmt (oder die Reibung herabgesetzt wird (zB Nässe)) ist, gleicht sich die Kraft auf den Rollen (über den gesamten Tampen) an, dann gibt es aber auch nicht mehr die Kraftspitze, die beim trimmen entsteht


    Ob es sinnvoll ist, an 2 blöden Rollen zu sparen und diese aus Kunststoff zu machen ... naja ...


    3 oder 4 Rollen ... mit 4 Rollen bekomme ich meine Reflex noch gut per Hand getrimmt, bei 3 Rollen habe ich keine Chance, genügend Zug auszuüben ... liegt wohl am meinem Alter :D

  • Ganz ehrlich, ich bin mir nicht sicher, ob während des Ziehen tatsächlich auf einer Rolle mehr Läßt liegt. Ich meine wenn man mit der Kraft F zieht, dann liegt überall F an und somit an jeder Rolle unabhängig von der Position 2F.


    Hinsichtlich des Verschleiß gebe ich absolut recht, wobei da für mich die Frage ist, ob diese Komponente tatsächlich relevant ist. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Segel sooft aufgebaut wird, dass von der Häufigkeit der Benutzung eine Rolle den Geist aufgibt. Sollte das aber so seine dann macht es einen Unterschied welche Verlängerung man nutzt und wo die Klemme sitzt.

  • theoretisch sollte überall eine identische Kraft vorliegen ...

    praktisch hast du aber Reibungswiderstände

    Und die Reibungswiderstände sollen so hoch sein, z.B. an der ersten Rolle, dass man unterschiedliche Rollen benötigt?

    Oder sind die Reibungswiderstände nicht doch an allen Rollen gleich, an der Verlängerung genauso wie am Segel?

    ;)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • es addiert sich von "vorne" nach "hinten"

    Rest habe ich schon erklärt, bitte nachlesen


    die Reibung ist bei den Rollen ähnlich, aber bei dem wenigen, wie sich die "hinteren" Rollen drehen müssen, wird es dort zunichte so schlimm sein und Kunststoffrollen ausreichend sein

  • die Rollen, die am Nächsten zu dem Punkt sind, wo am Tampen gezogen wird, haben zumindest auch wesentlich mehr Umdrehungen zurückzulegen, weil mehr Tampenlänge gezogen wird

    ?? Sorry Thorsten, aber wenn du den Tampen nicht in die Länge ziehst, drehen alle Rollen gleich viel. Wenn über die erste Rolle mehr Tampen läuft als über die letzte, ist der Tampen gerissen. Alle Rollen drehen gleich viel.

  • der Tampen schluckt an jeder Rolle etwas Kraft und Überträgt nicht die Kraft komplett bis zur letzten Rolle.

    Also ist beim Spannen die Kraft an der ersten Rolle zur Klemme am höchsten. Später verteilt es sich wohl gleichmässig.