Surfen auf der Timme

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo zusammen, ich fahre nächste Woche nach Timmendorfer Strand und wollte fragen, ob es sich lohnt, sein eigenes Board mit zu nehmen, oder ob man dort auch ausleihen kann. Für ein oder zwei kleine Surfs will ich mir das große Brett nicht unbedingt ans Bein binden. Habe zuhause ein Malibu an der Wand zu hängen, aber bei der Anreise mit der Bahn aus Potsdam macht das wenig Spaß. Und der deutsche Bahn Gepäck service ist jetzt auch nicht unbedingt günstig.

  • etwas spät, aber falls es noch andere interessiert,


    man kann in Lübeck Boards leihen, Surfcenter Lübeck, verkauft nicht immer das richtige Material, aber Wellenreiterboard für die Lübecker Bucht ausleihen dürfte gehen,


    ansonsten kann man nicht einfach zur Ostsee bzw. nach Timmendorfer Strand fahren und wellenreiten, da muss schon die Windrichtung und Strömung passen oder halbwegs passen, auflandig oder ähnlich, man nimmt ja an der Ostsee alles mit :) , ansonsten muss man in der Lübecker Bucht zum Wellenreiten den Spot wechseln oder ganz woanders hinfahren wie Fehmarn, das kannst Du alles bei Mersen "vorlesen"

    http://www.educatium.de/wellenreiten/ oder alles selber abfahren,



    wir sehen uns im Wasser !?