Riss im Board... Reperatur notwendig?

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo,


    ich habe ein Problem: auf unerklärliche Weise hat mein Board (Fanatic Viper 75) einen kleinen Schaden an der Unterseite (genauergesagt am äußeren Rand auf Höhe des Schwertkastens).

    Da ich noch nicht so lange surfe und dies mein erstes Brett ist bin ich mir nun ein wenig unsicher ob man diesen Schaden beseitigen muss, um so Folgeschäden oder Ähnliches zu vermeiden.


    Vielleicht kennt sich jemand damit besser aus und kann mir Auskunft darüber geben, ob eine Reperatur notwendig ist. Und wenn ja wie man den Schaden beseitigt.


    Danke im vorraus,

    Jan


    (Hier die Bilder vom Schaden)


    Schaden Fanatic Viper.jpg

    Schaden Fanatic Viper von oben.jpg

  • Tachchen,

    ich bin kein Reparatur-Experte. Aber ich würde lose Teile entfernen, säubern (ggf. trocknen lassen) und dann mit 2-K-Epoxid-Spachtel die Stelle verschließen. Abschließend glatt schleifen.

    Wie kann so ein Schaden entstehen: Eine Möglichkeit wäre beim Aufsteigen, dass du mit dem Trapezhaken unters Brett geschlagen bist.

    Tschüss

  • Für mich sieht es so aus als wenn das Board einen vorschaden hatte der nicht vernünftig repariert wurde.

    Lose teile entfernen und schauen ob Wasser aus dem Board kommt.

    Wenn nicht Epoxitharz mit Karbon schnipsel mischen und das Loch verschließen.

    Harz bekommst du in kleinen Mengen im Modellbau Laden.

  • Ich finde auch, dass der Riss im Board älter aussieht.



    Erwärmen wie ab in die Sonne, Loch nach unten, schauen, ob Wasser aus dem Board rauströpfelt:


    ja---->> lange warten, letzter Tropfen und paar Tage mehr ooooder Schraube vom Surfbrett auf, Schlauch am Riss, Unterdruck, sodann siehe Nein:


    nein----->> aufkratzen und je nach Größe wie oben beschrieben Epox rauf (Ränder schleifen !) oder die härtere Nummer






    jein---->> zurück zu ja :)