Windsporttracker Android GPS App

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Ich bin leider auch nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte, wenn es um solche Themen geht. Ich finde die App auch sehr gut, nur frage ich mich, wie ich da mal eine Session raus löschen kann. Alles was man von Kumpels geschickt bekommt, muss man ja nicht behalten. Ich habe aber noch nicht herausgefunden, wie das geht.

    Ein Tipp wäre toll😉😉

    vielen Dank für das Feedback :)


    um eine Session (oder Material) zu löschen, schiebe es auf der Sessionübersicht einfach nach rechts.

    Anschließend erscheint unten am Bildschirm eine Zeile für 30 Sekunden auf der ein Rückgängig Button ist solltest du mal eine Session versehentlich löschen.

  • manchmal ist es so einfach🤣🤣

    Danke!!

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Besteht die Chance, dass es die App auch mal fürs iPhone gibt?

    ja ;)

  • Ne Apple Watch ⌚️ hat kaum einer der ein iPhone hat, also wieder 300€ + für ein Gerät, dass ich und eigentlich niemand braucht. Handy braucht man auch nicht, aber wenns eh schon da ist......

  • Ne Apple Watch ⌚️ hat kaum einer der ein iPhone hat, also wieder 300€ + für ein Gerät, dass ich und eigentlich niemand braucht. Handy braucht man auch nicht, aber wenns eh schon da ist......

    Wo nimmst Du die Weisheit her ?

    Wenn einer ne AW hat, dann hat er in der Regel auch ein Iphone....sonst macht die Uhr wenig Sinn.....

  • besser wäre es, wenn es die App für die Apple Watch geben würde ;-) wobei die Frage ist, ob die Hardware das hergibt oder ob Apple mal wieder nur halbherzig & unnützen "Kram" verbaut hat :D

    Bisher nutze ich auf meiner AW 2 die App Waterspeed und das geht fantastisch. Bin mit der Watch mehr als zufrieden.....die erste Version der Uhr (AW 1) hat mir nichts gebracht, weil das GPS nicht ohne Iphone funktioniert hat.

  • Ne Apple Watch ⌚️ hat kaum einer der ein iPhone hat, also wieder 300€ + für ein Gerät, dass ich und eigentlich niemand braucht. Handy braucht man auch nicht, aber wenns eh schon da ist......

    Wo nimmst Du die Weisheit her ?

    Wenn einer ne AW hat, dann hat er in der Regel auch ein Iphone....sonst macht die Uhr wenig Sinn.....

    Lesen. Da steht es anders herum. Nicht jeder der ein iPhone hat, hat auch eine Apple Watch. Laut statistischen Erhebungen ca 10x soviel iPhones pro Quartal wie Apple Watch Uhren.

  • Ne Apple Watch ⌚️ hat kaum einer der ein iPhone hat, also wieder 300€ + für ein Gerät, dass ich und eigentlich niemand braucht. Handy braucht man auch nicht, aber wenns eh schon da ist......

    Wo nimmst Du die Weisheit her ?

    Wenn einer ne AW hat, dann hat er in der Regel auch ein Iphone....sonst macht die Uhr wenig Sinn.....

    Lesen. Da steht es anders herum. Nicht jeder der ein iPhone hat, hat auch eine Apple Watch. Laut statistischen Erhebungen ca 10x soviel iPhones pro Quartal wie Apple Watch Uhren.

    ICH würde NIEmals ein 1650€ teures iPhone mit auf das Wasser nehmen, wenn ich dafür eine AW nutzen kann, die sogar wasserdicht ist (AW 4 ist GESTERN vorgestellt worden) und VIELE Zusatzfunktionen bietet, die ein iPhone niemals bieten kann, bitte selber mal einlesen, was das kleine Teichen mittlerweile alles kann


    die AW ist die meistverkaufteste Uhr weltweit ... und welche Surfer knabbern am Hungertuch ? ;-)


    die Diskussion sollte also nicht sein, wer was hat, sondern ob die App häufiger für ein ca 3x teureres Telefon oder für eine Uhr genutzt würde

  • Mal eine ganz andere Frage zur Windsporttracker App:


    Ich zeichne meine Sessions mit der GW-60 auf und lade die Dateien (SBP) in die App. Seit 'kurzem' gibt es ja die Möglichkeit eine 'Pausenerkennung' einzustellen, so das die Datei automatisch auf mehrere Einträge aufgesplittet wird.

    Soweit so gut... Die App erkennt also die Zeiträume in denen keinen GPS-Punkte aufgezeichnet werden.

    Wenn ich aber als Beispiel eine Datei ohne 'Splitting' einfüge werden die Ruhephasen / Zeiten ohne Aufzeichnung mit in die Auswertung mit einbezogen und verfälschen somit die Werte für 'Zeit in Verdrängerfahrt' um diesen Zeitraum. Ebenso der Wert für 'Gesamtfahrzeit'.


    Beispiel:


    20 Minuten Fahrt, 15 Minuten am Strand, 20 Minuten Fahrt, 30 Minuten am Strand, 20 Minuten Fahrt.


    Jetzt kann ich die Datei splitten und erhalte drei Einträge mit jeweils 20 Minuten Fahrzeit und den ganzen passenden Werten für Gleitfahrt, Verdrängerfahrt, 10 sec Durchschnitt usw.


    Wenn ich aber nicht splitte habe ich jetzt eine Gesamtfahrzeit von 105 Minuten, und einen Wert für 'Verdrängerfahrt' der um 45 Minuten daneben liegt. Der 10 sec Durchschnitt sieht natürlich auch anders aus weil ja jetzt insgesamt 60 Minuten Fahrzeit betrachtet / ausgewertet werden...


    (Kann mir noch jemand folgen???) :P


    Gibt es da eine Möglichkeit das zu korrigieren?


    Ich möchte die Dateien eigentlich 'nur' splitten wenn ich zwischendurch das Material gewechselt habe...

  • Gibt es da eine Möglichkeit das zu korrigieren?


    Ich möchte die Dateien eigentlich 'nur' splitten wenn ich zwischendurch das Material gewechselt habe...

    Hi,

    das Problem ist mir bereits bekannt und steht auch schon auf der Todo Liste, da ich aber gerade an einem größeren Update arbeite wird es leider noch etwas dauern.

    Sind die Daten nur ein Beispiel oder entspricht das durchaus deinem Verhalten ?
    nur an speziellen Tagen (Gewitter z.b.) habe ich bisher so kurze Sessions gesehen. An diesen wollte ich aber eh splitten da sich meistens der Wind auch von Session zu Session ändert.



  • Sind die Daten nur ein Beispiel oder entspricht das durchaus deinem Verhalten ?
    nur an speziellen Tagen (Gewitter z.b.) habe ich bisher so kurze Sessions gesehen. An diesen wollte ich aber eh splitten da sich meistens der Wind auch von Session zu Session ändert.

    Es entspricht (leider) meinen 'Gewohnheiten', aber eher durch die ON /- OFF Bedingungen am See... ;(



  • Sind die Daten nur ein Beispiel oder entspricht das durchaus deinem Verhalten ?
    nur an speziellen Tagen (Gewitter z.b.) habe ich bisher so kurze Sessions gesehen. An diesen wollte ich aber eh splitten da sich meistens der Wind auch von Session zu Session ändert.

    Es entspricht (leider) meinen 'Gewohnheiten', aber eher durch die ON /- OFF Bedingungen am See... ;(

    ok alles klar, wie gesagt wird gelöst, aber wird leider noch etwas dauern.

  • Ich habe mir die App jetzt auch mal runtergeladen, aber kann scheibar die. sbn Dateien vom GT31 nicht importieren. Stelle ich mich blöd an oder geht das wirklich nicht?

  • Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit alle Sessions quasi auf Knopfdruck neu kalkulieren zu lassen? Es ist etwas mühsam alle Einträge einzeln aufzurufen und neu kalkulieren zu lassen...