kriege großes Brett nicht frei

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • hallo,

    ich bin heute spaßeshalber das Bic Techno 293 gefahren, das die Jugendlichen für die Weltmeisterschaften nutzen, 293*80 ca. 190 Liter, modernes Shape,


    6,5 er Freeridesegel, ca. 48er Finne, 12 Knoten, Böen 17, Binnensee, 80 Kg, Mastfuß ganz vorne


    und hatte in den Böen guten Druck, der aber im Gegensatz zu den Kiddys eher das Brett vorne anhob, also senkrecht stellen wollte, je mehr Druck, desto mehr Nase hoch:(. Ich fuhr dann etwas Halbwind, nicht raum, damit ich es unterbinde,;)


    aber eigentlich kann es doch nicht sein ... kann sein, das ich mit 80 Kg zu schwer bin und ich mit dem Gang nach hinten absaufe, aber das Brett muss doch bei Druck etwas waagerecht bleiben und abzischen, oder ?


    Wer weiss mehr ?



    :)

  • Mastfuß ganz vorne drückt das Brett herunter und bremst es aus

    Mastfuß in die Mitte der Mastspur oder ca 1-2 cm dahinter

    Wenn der Gabelbaum dabei zu hoch ist, steigt das Brett wiederum, diesen also etwas herunter, ca Schulterhöhe

    Mit der Länge und Position der Trapeztampen kannst du auch noch spielen


    generell:

    Wenn das Brett vorne steigt, dann GB herunter, Mastfuß ca 1-2 cm vor der Mitte der Mastspur

    Wenn das Brett vorne klebt, dann GB etwas herauf, Mastfuß ca 1-2 cm hinter die Mitte der Mastspur


    Wenn du eine der Sachen als Extrem einstellst, geht es nicht

  • Ja, danke, einige Grundlagen kenne ich. Das Seltsame ist, dass ich andere große Boards etwas zum Laufen kriege, wie es sein soll, aber dieses nicht.


    Ich vermute schon, dass die Mastspur zu weit hinten ist. Vergleichbare Boards haben ihre Spur 10 bis 20 cm weiter vorne, nur JP Funster nicht.

  • Profilbild : das dicke unförmige bin ich auf 82 cm breite und 9,9 vor Gold.

    Trete gern gegen den Baumstamm an ""

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 9-6 BFT | 4,2 XO - 4,7 Session - 5,3 / 6,0 Gator
    ...................|...116l 3S..|.......66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator - 7,0 Naish Boxer
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS

  • habe heute mal Leute gefragt und Tipps fuer Euch o Dich gehoert, Mastfuss n vorne, Segel m Druckpunkt vorne u fette Seegrasfinne, die den Mast quasi nach vorn schiebt,


    alles nur theoretisch, um d Boardnase wieder n unten zu kriegen.


    Zur Not einen Mastfuss mit Gurtkonstruktion mal vor der Schiene testen, dann weisst Du es.

  • Ist eben ein Spassbrett zum rumdaddeln, ich würd da nix reinstecken.

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 9-6 BFT | 4,2 XO - 4,7 Session - 5,3 / 6,0 Gator
    ...................|...116l 3S..|.......66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator - 7,0 Naish Boxer
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS

  • 6,5er segel ist auf dem board für kinder


    nimm ein 8,5er Techno 293 segel und schau dir auf youtube ein paar videos machen wie die das machen.


    aber frei fliegen wie ein slalomboard wird das teil nicht, dafür isses nicht gemacht.


    und @ mafa - versuch mal mit den grossen kids auf einem regattakurs mitzuhalten - viel spass ;)

  • c-bra kann ich aber beim höhelaufen komm ich nicht mit.

    Bin da schon in BZM neben Regatten hergefahren. War aber mit 9,4 P7.

    Wenn ich gleite, bin ich wech. Hab das nie verstanden, warum die solche Dampfer fahren.

    Das ist aber meine ganz persönliche Meinung. Bei wenig Wind machen die auch durchaus Spaß.

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 9-6 BFT | 4,2 XO - 4,7 Session - 5,3 / 6,0 Gator
    ...................|...116l 3S..|.......66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator - 7,0 Naish Boxer
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS