suche 8.6er Freerace Segel

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • dann des Vector, denn meines fühlt sich leicht an und lässt sich super handhaben (naja vom Wasserstart mal abgesehen, aber da dürfte ein 2 Cam Segel in der Größe auch nicht besser sein)
    und es wird früher angleiten und vor allem durchgleiten


    wichtig ist dann aber noch eine gute Technik und eine gute Finne

  • Ha, du hast die Frage falsch gestellt😁

    Du hast gefragt ob man bei der Größe Unterschiede im Speed merkt.

    hi, ja das stimmt mir geht es aber nicht um den top speed sondern eher um den Vergleich. Logo, dass ich mit 8,7 schneller bin und mit 7,8 wieder schneller.....

    Also es geht mir um eine Empfehlung für mein Revier und Board. Wenn beide Segel annähernd gleich schnell sind und auch annähernd Angleiten, würde ich wegen Gewicht und Handling in dieser Größe das Sunray nehmen. Ich möchte aber eben nicht deutliche Performance unterschiede damit in kauf nehmen. Vielleicht hat jemand ja beide Segel gegeneinander schon mal getestet.

  • Wenn du schon GSR gefahren hast, wird ein Sunray nichts mehr für dich (macht ab ca. 45-48 km/h nicht mehr mit bzw. nur sehr schleppend), also nimm einfach den Vector. Der wird sogar leichter als dein GSR in 8.7 sein und hat auch noch Bums ;)

  • Wenn du schon GSR gefahren hast, wird ein Sunray nichts mehr für dich (macht ab ca. 45-48 km/h nicht mehr mit bzw. nur sehr schleppend), also nimm einfach den Vector. Der wird sogar leichter als dein GSR in 8.7 sein und hat auch noch Bums ;)

    Glaubst du also es geht doch deutlich früher los? Das einzige ist eben das Gewicht und Handling. Ist schon ein Brocken, oder?

  • Wenn du schon GSR gefahren hast, wird ein Sunray nichts mehr für dich (macht ab ca. 45-48 km/h nicht mehr mit bzw. nur sehr schleppend), also nimm einfach den Vector. Der wird sogar leichter als dein GSR in 8.7 sein und hat auch noch Bums ;)

    Glaubst du also es geht doch deutlich früher los? Das einzige ist eben das Gewicht und Handling. Ist schon ein Brocken, oder?

    in äquivalenten Bedingungen sollte es sogar früher los gehen als ein GSR wenn man mehr passiv angleitet

  • Moinsen.

    Ich habe jetzt von Gewicht vector und Sunray noch nicht verglichen.

    Hatte aber mal ein aufgebautes 9,6er Sunray 2017 in der Hand... Das war um einiges leichter als mein 9,5er gsr.

    Der Mitstreiter der es gefahren ist konnte es auch bei den gleichen Bedingungen fahren wie ich mein gsr... Vom Gewicht sind wir ziemlich gleich(ca. 85kg), er ist ein bissel besserer Surfer als ich. Ich war aber nen Tucken schneller mit dem gsr... Angleiten Harz sich nicht wirklich was genommen, an den Tag war aber für unsere Ticket auch recht viel Wind...


    Will sagen:

    Beide werden passen. Das Vector wird in Böen etwas stabiler sein, das Sunray dafür leichter... Mein Tipp ist auch das das Sunray nen Tucken besser an das Vector besser durchgleitet.

    Wenn ich mich für dich entscheiden müsste würde ich aber nen vector nehmen, da ich gerne vergleichbare Segel habe und mir das Vector mehr zusagt... Aber das ist so subjektiv wie es nur sein kann... :-)

  • Vector / Sunray


    Aufbau / Gewicht - Sunray (glaub ca. 0.5kg leicher)

    Angleiten - Vector (auch besser als GSR)

    Pumpen - Vector (sunray ist sehr "weich")

    Durchgleiten - Vector m

    Top Speed - Vector

    Böen - wieder Vector


    Wie gesagt wenn du schon Race Material gefahren bist und es mehr oder weniger gut klappt, Sunray wird nichts mehr für dich.


    @fürs Foilen würde ich Sunray oder Rapid nehmen, aber dann maximal in 8.6.

  • Hi, also Foilen mache ich nicht mehr. Gefällt mir schon nicht beim zuschauen. Dann nehme ich wohl das vector. Wenn ich normal eine 44er Finne mit 8.7 fahre, sollte die dann bei 9.7 46 oder besser 48 sein?

  • Ich denke bei 9.7 geht es um Leichtwind-Setup und 48 sollte dann einen Tick besser sein, 46 sollte aber auch gehen. Wechle Finnen hast du denn?

  • Ich denke bei 9.7 geht es um Leichtwind-Setup und 48 sollte dann einen Tick besser sein, 46 sollte aber auch gehen. Wechle Finnen hast du denn?

    Für den Manta nur eine Z in 44

  • was für eine Z-Fins ? Z-Fins minus oder minus minus oder?

    Eine z-, die mir aber fast schon zu weich für den Manta ist.

  • Ist halt auch vom Fahrstil abhängig. Wenn jemand einen aktiven Fahrstil hat wie ein Worldcupfahrer und sein Material permanent am obersten Limit bewegt, braucht klar harte, bzw. deutlich härtere Finnen. Bei weicheren Finnen geht die Kontrolle am oberen Limit zu schnell verloren und dann wird es gefährlich.

    Freilich kenne ich nicht viele Fahrer, die so fahren können...

  • Aloha.

    Hab ich schon oft geschrieben, aber bei mir klappt mit meinem großen X-Fire und 9,5er GSR ne 47er Select S1 EVO super...größer brauch ich da nicht, der X-Fire V2 brauchte aber auch nicht sooooo große Finnen...