Loft Sails Switchblade

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Wie viel Vorlieksspannung ist getrimmt?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ... gute Frage. Ich glaube, dass ich beim 7,3 die Verlängerung auf 16 cm gestellt habe. Der Trimmblock vom Segel war bestimmt noch 2-3 cm von den Rollen der Ratsche entfernt.

  • Es ist eminent wichtig, dass die vorgegebenen Maße eingehalten werden. Ich sehe fast permanent Segel, die exakt so aussehen und dann zwischen 2-8cm Downhaul fehlt, weil man meint, das würde wohl reichen und es wäre ja Loose Leech vorhanden. Beim Switchblade ist extra ein Aufdruck vorhanden für die relevanten Vorliekslängen von Schwachwind- bis Highwind-Trimm, die Maße dürfen in keinem Fall unterschritten werden.

    Schau dir bitte den Aufdruck auf der Segeltasche mal an, dort findest du den Trimmbereich. Nimm davon die Mitte und zieh die Rollen des Segels bis auf die Rollen der Verlängerung. Checke bitte vorher, wie die Maße auf deiner Verlängerung angegeben sind. Manche Hersteller geben die Maße bis zu den Rollen an, manche bis Unter- oder Oberkante des Kunststoffteils. Da sind dann auch schon wieder viele cm Toleranz drin. Im Zweifel mal vom Masttop bis auf die Oberkante der Rollen der Verlängerung mit einem Bandmaß messen.

    Ohne jetzt das ganze Segel zu sehen bin ich der Meinung, da fehlen zig cm.


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Was Totti sagt kann ich komplett bestätigen. Als ich das Segel das 1. mal geriggt hatte , war ich auch einige cm unter den aufgedruckten Werten und das Segel sah sehr schlecht aus. Dann hatte ich exakt die angegebenen Werte und es sah super aus und fuhr bombe.

    Wichtig: Bitte bis zum Berühren der Rollen durchziehen dann hasst Du butterweiche Rotation und nix zum Nachtrimmen...

    Keine Lattenspanner, Spacers einfach nix.

    Versuche das mal

    VG Jens

  • Ich fahre zwar keine Switchblades, sondern Racingblades und Speedblades mit den passenden Team Edition Masten.

    Jedoch kann ich bestätigen, dass die aufgedruckten Maße sehr gut passen und als Standardtrimm verwendet werden sollten.

    Bei den 2017er Racing Blades trimme ich das Vorliek entsprechend der Angabe plus 1 cm. Shothorn dann je nach Wind von -2 cm bis Angabe.

    Alle bisher benutzten Größen rotieren einwandfrei!

  • BTW:


    Ich bekomme jetzt überraschend noch 1x SB 8.5 blau und SB 9.3 blau rein, kann in etwa 2 Wochen versendet werden. Das sind die beiden absolut letzten Segel, die am Markt verfügbar sein werden.

    Wer zuerst kommt...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Kann ich so auch bestätigen. Richtig getrimmt gehen die Segel hwrvorragend und sind nach oben nahezu endlos zu fahren. Am Sonntag bin ich das 9.3er gefahren, leider wohl mit etwas zu wenig Vorliekspannung. Der Wind war sehr böig und in starken Böen wurde es dann anstrengend. Mit der richtigen Vorliekspannung ist das Problem erledigt und es geht nur noch voran😎😎

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • ... noch mal zum Thema Verlängerung zurück: Hat zufällig jemand eine Original Verlängerung und könnte nachmessen wo die angegebene Verlängerung anliegt? Bei der Power XT sind die für mein Racingblade angegebenen 21 cm bei der Einstellung 20cm erreicht wenn ich die Oberkante des Ratschen Mechanismus als Grundlage nehme. Bei der Unterkante wären es schon 25cm. Vom trimmen her hab ich bisher ehrlich gesagt eher die Unterkante genommen, was bedeutet dass ich noch 4 cm zuwenig runtergetrimmt hätte. Segel ist gut gestanden einzig ein Camber zickt minimal.... Allerdings hab ich dann die Befürchtung, dass die Ratsche die Belastung nicht aushält... 🤔

  • Welche original Verlängerung?

    Die Vorliekslänge bezieht sich auf die Unterkante des Rollenblocks des Segels...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Allerdings hab ich dann die Befürchtung, dass die Ratsche die Belastung nicht aushält

    Hast du die 2.0? Die hält mehr aus als ich als trainierter Sportler an Trimmkraft draufgeben kann. Eher bricht der Mast! Kann sogar mein North Warp 11qm aus 2012 damit aufbauen, und wer den Flitzebogen gesehen hat, der staunt, was alles geht.
    VG

  • Welche original Verlängerung?

    Die Vorliekslänge bezieht sich auf die Unterkante des Rollenblocks des Segels...

    Genau.


    Ist auch online beschrieben mit Bild. Auf dem Bild das davor ist sieht man den Aufdruck auf dem Segel mit Extension 30cm. Auf diesem Bild siehst Du genau wie die 30cm gemessen sind. Oberkante der Verlaengerung bis Unterkante Rollenblock des Segels.

    http://www.loftsails.com/lofts…ted-mast-boom-lengths.htm


    pasted-from-clipboard.png

  • xt2.0 ist genau 1 cm länger als Angabe loftsail Verlängerung. Aber dann steht die Rolle am Plastik an. Wobei es die glaube nur noch von unifiber gibt. Ist nur schwer die xt auf die letzten mm runter zu trimmen. Rollenlock quer und 2statt 4 Rollen sind doch ungünstig. Zumindest bei racingblades.

  • Das mit dem Rollenblock stimmt.

    Entweder die Verlängerung etwas länger einstellen, dann halt nicht bis ganz nach unten ziehen, oder du musst fädeln. Dann geht es auch völlig reibungsfrei bis ganz nach unten.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Screenshot_20170505-073448.png

    Der Tampenverlauf wäre ideal, geht aber nur mit fädeln.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen