Severne Overdrive, Loftsails Switchblade oder Point-7 AC-K???

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin Moin,
    brauche eure Hilfe. Ich möchte meine North S-Types 6,6 und 7,8 ersetzen. Da ich meistens mit dem 7,8 unterwegs war, sollten die neuen Segel ca. 8,5 und 7 groß sein.
    Bin zu 90 % meiner Surftage auf der Ostsee unterwegs. Die neuen sollten Druckpunktstabil, sauschnell und einfach aufzuriggen sein. Fahre gern feste, starre Segelprofile. Die Segel können auch gern aus 2016 sein.
    Habt ihr einen Tipp für mich?
    Grüße aus dem Norden
    Cire

  • Hallo,
    Die genannten Segel sind alle top, die nehmen sich kaum etwas Was hast Du für Masten? Severne ist eher Hardtop, Point 7 constant Curve. Wenn Du North Masten hast würde ich die P7 nehmen, die hab ich auch und finde sie super, vielleicht etwas schwerer als loft oder Severne, aber dafür haltbarer.
    Lg
    Cad184

  • ... habe North Gold Masten, die würde ich aber mit den S-Type verkaufen. Also bin ich in der Mastfrage offen. Es sollte kein Segel mit extrem breiter Masttasche sein.

  • Sind die AC-K noch so relativ flach geschnitten wie früher? Laut aktuellem Windsurf-Jahrbuch ziehen sie unten raus noch immer etwas schwächer. Wenn dem so ist, würde ich eher Overdrive, Switchblade oder Sailloft Mission in Erwägung ziehen. Da hier im Forum einige das Overdrive mit Sailloft-Mast mit sehr gutem Ergebnis kombiniert haben, ist das Overdrive eher Constant Curve denn Hard Top.

  • ... weiß jemand ob ich die Marken Severne, Loftsails, Point-7 auf der Boot kaufen kann? Ich war noch nie auf der Boot in Düsseldorf. Oder kann mir jemand einen Tipp geben wo ich die Segel günstig kaufen kann.
    Gruß Cire

  • @ bernie: Ich beziehe mich da auf die unifiber Tabelle. Da ist Severne Sdm Cc mit Tendenz zu Hardtop. Hab ja auch geschrieben "eher" hardtop.
    Lg
    Alex

  • ... gebraucht kommt nicht in Frage, und wer keine Preise vergleicht ist selber Schuld.


    Leider weiß ich noch immer nicht welches Segel ich kaufen soll, möchte mich auch nicht auf die Tests der Magazine verlassen und hoffte hier im Forum einige Tipps zu bekommen.


    Beste Grüße Cire

  • @ bernie: Ich beziehe mich da auf die unifiber Tabelle. Da ist Severne Sdm Cc mit Tendenz zu Hardtop. Hab ja auch geschrieben "eher" hardtop.
    Lg
    Alex


    Also weder in der 2014 noch in der 2015 Unifiber Tabelle sind sind die SDM in Richtung Hardtop angegeben, da ich nun lange die SDMs nutze(du auch?)weiss ich das ich lieber die Peterman.dk Tabelle als richtig ansehe. Da haben die SDM eine Bend carakteristik von 14,3 .

  • ... weiß jemand ob ich die Marken Severne, Loftsails, Point-7 auf der Boot kaufen kann? Ich war noch nie auf der Boot in Düsseldorf. Oder kann mir jemand einen Tipp geben wo ich die Segel günstig kaufen kann.
    Gruß Cire


    Ich vermute, dass Du diese Segel nicht auf der Boot im Ausverkauf finden wirst. Warum bleibst Du nicht beim S-Type?

  • Hej twofingers, meine S-Types (von 2012) sind mir zu viel Kompromiss. Ich möchte mehr Speed, Druckpunktstabilität im oberen Windbereich. Gruss Cire

  • Hej twofingers, meine S-Types (von 2012) sind mir zu viel Kompromiss. Ich möchte mehr Speed, Druckpunktstabilität im oberen Windbereich. Gruss Cire


    Mal die neueren S-Type 16/17 gefahren? Mir reicht die Druckpunktstabilität. Ansonsten wirklich Gun Vector, auf alle Fälle günstiger als deine anderen 3 Kandidaten. Kann sein, dass auf der Boot Restposten Gaastra Phantom auftauchen. Das wäre sicher noch eine Alternative.
    LG
    Peter

  • ... nein, neuere North bin ich nicht gefahren. Mit welchen Masten fährst du die S-Type und brauchen die neuen viel Achterliekspannung?
    Gruß Cire

  • ... nein, neuere North bin ich nicht gefahren. Mit welchen Masten fährst du die S-Type und brauchen die neuen viel Achterliekspannung?
    Gruß Cire


    7,3 und 8,3 mit 460er Gold. 9,3er mit 490er Platinum. Achterliekspannung brauchen die nicht, braucht eigentlich kein aktuelles Freeracesegel.

  • ... fährst du das ac-k noch? Wie sind das S-Type und das ac-k im Vergleich? Die lange Gabellänger der neuen S-Types find ich auch nicht so gut.

  • ... fährst du das ac-k noch? Wie sind das S-Type und das ac-k im Vergleich? Die lange Gabellänger der neuen S-Types find ich auch nicht so gut.


    Das 9,3er S-Type liegt seit gestern bei mir. Ist ja 2017er Modell. Vor März kommt es sicherlich nicht auf´s Wasser. Mein altes 9,3er RAM hatte 248cm Gabel. Das war nicht schlimm...meine Carbongabel geht aber auch bis 270..