Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Es wird von Locosys endlich ein Gerät geben, was Doppler kann und im Format einer Armbanduhr ist.
    Siehe die angehängte Datei!


    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]GW-60, a robust, highly-refined and wearable tool for surfing sports, is the natural heir to the LOCOSYS’ Surfing GPS series (GT-31, GW-31, and GW-52), with a character all of their own. It racks up the data of speed, GPS, and distance to help surfers reach the best status in each session. Simple operation brings users get into the swing of it.[/FONT]
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]GW-60 is a reliable partner for all surfers. "SPEED GENIE" records the change between speed and position, and combines with GPS-Doppler for tracking routes. Quick button-operation allows surfers to control the status immediately.
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Features
    [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]• Top 10 speed smart record
    [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Intelligent session speed report
    • 10-seconds average speed display
    • High sensitivity GPS performance
    • Google Earth KML/GPX format support
    • Built in flash memory to store 1,000,000 GPS logged points
    • Multi-functional push button operation
    • Time mode (Alarm, Timer, Stopwatch)
    • Waterproof 50 m/ 5 ATM
    • Rechargeable lithium-ion battery
    [/FONT]
    [/FONT]

    Dateien

    • GW60_EDM.pdf

      (928,36 kB, 71 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png

  • Wird schon diskutiert^^

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 9-6 BFT | 4,2 XO - 4,7 Session - 5,3 / 6,0 Gator
    ...................|...116l 3S..|.......66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator - 7,0 Naish Boxer
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mafa ()

  • Gibt's schon einen deutschen Preis?


    Laut Aussagen von den Aussies sollten 5 bar Druckfestigkeit reichen: http://http://www.seabreeze.com.au/forums/Windsurfing/Gps/Locosys-GW-60/?page=-2#lastpost

  • Moin , ich denke mir mal das doch einige die GW 60 haben möchten , vieleicht kann man eine Sammelbestellung mit Rabatt auf Großmengen durchführen Totti wäre wohl der perfekte Master Dealer dafür oder :-))
    wäre dabei !


    Lg jj

  • Generell bin ich ja für alle Schandtaten zu haben, muss das aber mal später kurz überschlagen. Wirtschaftlich Sinn macht es eigentlich nur, wenn ich mindestens 200 Stück bestelle.
    Ich muss mir den Dollarkurs anschauen, dazu kommt ja Versand aus TW und Zoll.
    Gibt es schon Kalkulationen, was die Anderen nehmen werden? UVPE laut Locosys soll bei 229$ liegen.


    Grüße


    Totti

  • Generell bin ich ja für alle Schandtaten zu haben, muss das aber mal später kurz überschlagen. Wirtschaftlich Sinn macht es eigentlich nur, wenn ich mindestens 200 Stück bestelle.
    Ich muss mir den Dollarkurs anschauen, dazu kommt ja Versand aus TW und Zoll.
    Gibt es schon Kalkulationen, was die Anderen nehmen werden? UVPE laut Locosys soll bei 229$ liegen.


    Grüße


    Totti


    wie schon geschrieben auf der so beliebten, holländischen website läuft gerade ne Sammelbestellung, Preis 199)



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Inkl. Versand?
    Also muss ich die für 189 Euro anbieten inkl./excl. Versand...?...


    Laut Locosys sind die ersten ab Fabrik Taiwan in der 1. Dezemberwoche lieferbar.
    Mmmhhhh....
    Das ist schon brutal viel Geld, was man da in die Hand nehmen muss.
    Aber erste Rabattstaffel wirkt eben erst ab 200 Geräten, da kommt was zusammen...

  • Ok, ich entscheide das übers Wochenende.
    Generell habe ich damit kein Problem, allerdings ist es eben ein elektronisches Bauteil und eine etwaige Garantieabwicklung entsprechend zäh, da der Lieferant eben nicht in der EU sitzt.
    Ihr wisst ja, es ist natürlich beim Duschen undicht geworden wie das Board beim Halsen durchgebrochen ist oder die Alugabel den Knick nach oben beim Cruisen bei 3 Bft. erlitten hat. ;)
    Wir reden hier von einem höheren 5-stelligen Betrag bei 200+ Geräten...

  • ... und auch die Problematik, das der Hersteller schon sehr lange keine GT-31 mehr tauschen / reparieren konnte ...
    Gab es jemals Ersatzteile für das GT-31?


    es sind halt Geräte, die keine lange Halbwertzeit bei der Produktion mehr haben (wie lange gab es noch gleich das GW-52?) weil zeitnah durch Nachfolger abgelöst werden

  • Ich denke nicht, daß Locosys plötzlich in der Lage ist qualitativ hochwertige Geräte herzustellen. Und so eine Uhr ist eine deutlich größere Herausforderung in Sachen Wasserdichte und Gehäuseverarbeitung als die bisher hergestellten groben Klötze. Ich denke, man sollte erst mal die ersten Benutzererfahrungen abwarten, bevor man die 200€ verbrennt.
    Viele Grüße,
    Stephan

  • ja, dem stimme ich zu. Erstmal erste Erfahrungsberichte abwarten. Die GT waren/sind schon sehr empfindlich gewesen. Allein bei mir liegen drei wegen minimalem Wasser im Aquapac Gestorbene rum....



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • Moin , ich denke das sollte man nicht so negativ sehn , worin soll denn nun die Herausforderung bei einer Uhr liegen ..trage seit Jahren Casio s
    null Problemo damit ,und es gibt auch schon ab gut 50 Euro China Clocks die in fast allen Bedingungen Prima Funktionieren und Top Wasserdicht sind
    Die GT / BGT 31 habe ich im Aqupac und zusätzlich im Zippbeutelchen gehabt , alles gut waren halt eben Költze
    Technik kommt wie bekannt von Locosys und den Rest an einen Hersteller für Uhren , denke ne schlappe können die sich nicht geben


    Lgjj

  • Moin , ich denke das sollte man nicht so negativ sehn , worin soll denn nun die Herausforderung bei einer Uhr liegen ..trage seit Jahren Casio s
    null Problemo damit ,und es gibt auch schon ab gut 50 Euro China Clocks die in fast allen Bedingungen Prima Funktionieren und Top Wasserdicht sind
    Die GT / BGT 31 habe ich im Aqupac und zusätzlich im Zippbeutelchen gehabt , alles gut waren halt eben Költze
    Technik kommt wie bekannt von Locosys und den Rest an einen Hersteller für Uhren , denke ne schlappe können die sich nicht geben


    Lgjj


    Haha, eine Schlappe kann sich nur Samsung geben ;-)


    Kritische Grüsse von Markus

  • Hier mal ein Auszug von Wikipedia zum Thema "Wasserdicht":


    Klassifikation nach DIN 8310 September 2010
    Druck (Wassersäule) Einstufung Bemerkung
    3 bar ≈ 3 atm (≈ 30 m) Die Uhr hält Wasserspritzer
    aus Die Uhr hält eine begrenzte Zeit einen Druck von 3 bar (entspricht 30 m Wassersäule bzw. ca. 3 Atmosphären) aus
    5 bar ≈ 5 atm (≈ 50 m) Duschen ist möglich Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 5 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 50 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für den täglichen Gebrauch wie z. B. Baden, Duschen oder Händewaschen.
    10 bar ≈ 10 atm (≈ 100 m) Die Uhr kann zum Schwimmen verwendet werden Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 10 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 100 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für z. B. häufiges Schwimmen oder Schnorcheln.
    20 bar ≈ 20 atm (≈ 200 m) Taucheruhr Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 20 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 200 Metern entspricht. Uhren dieser Gruppe sind beispielsweise zum Schnorcheln und gerätefreien Freitauchen in geringer Tiefe geeignet.


    Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdichtigkeit


    Laut den technischen Angaben aus #1 ist die GW-60 also zum Duschen und Händewaschen dicht genug.


    Ich habe seit vielen Jahren immer eine Casio-Surferuhr mit 10 bar Druckangabe, war noch nie überfordert und bleibt solange dicht, bis die Batterie mal ausgewechselt werden muß. Deshalb habe ich jetzt eine neue Uhr mit Solarzelle.


    mfg
    Dr. Spin Out