Loftsails Tarifa 2017

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Mal in die Runde gefragt, wie ggfs. die Stimmung bei euch ist:


    Besteht Interesse an der Marke?


    Haben wir vielleicht ein paar Leute hier, die an einem Promofahrer-Deal Interesse hätten?


    Oder überhaupt evtl. Interesse an dem einen oder anderen Teil?


    Ich erwäge momentan, ein paar Sachen zu bestellen.
    Vielleicht will ja vorab jemand mit auf den Zug aufspringen...?...


    Ich habe inzwischen die 2017er Sachen gesehen, sehen wie immer "spannend" aus.
    Aber es kam ja leider zuletzt auch nichts mehr nach Deutschland.


    Grüße


    Totti

  • Hi Totti,
    ich habe ein paar Locals in Tarifa damit rumfahren sehen ... ich habe aber keine Ahnung ob 2016 oder schon 2017 .


    Neuem gegenüber bin ich immer aufgeschlossen [emoji16]
    Es kommt auf die Rahmenvereinbarung bei so einem Deal an ...
    UND was können die Segel ?
    Bei sehr guten Kondis fällt ein Testen immer leicht [emoji85]

  • Ich bin schwer begeistert von denen. Rel. Direktes Fahrverhalten, sehr Druckpunktstabil, angenehmes Gewicht(aber nicht extrem leicht)und sehr leistungsstark!!
    Nur die cams gehen bei meinen 2015er Formulasegel recht streng.
    Die Masten(vorallem Teamedition) sind meiner Meinung nach die besten serienmasten, (nach slake)
    Preislich günstiger als neilpryde.
    Ich habe meine2015er racingblades behalten da sie noch extrem viel xply haben.
    Das haben die 2016er wegen Gewicht nicht mehr.
    Zu den 2017 habe ich noch keine Info. Wird wahrscheinlich auch erst Ende Herbst Infos zu den slalomsegeln geben. War zumindest die Jahre davor so.
    Auch bekommt man bei Nachfrage auch schnell mal Antwort vom Meister persönlich. Das ist etwas was mich auch bei poin7 begeistert.

  • ... Würde ein 8.5 Switchblade als Alternative zum Point-7 AC-K in Erwägung ziehen... Aber momentan halt nicht zu kriegen....


    Kann in der Farbe blau theoretisch morgen versendet werden. ;)

  • Ich fand die Loft Sails auch immer interessant. Bin aber bestimmt als Markenbotschafter uninteressant 😢😢
    Obwohl vielleicht der eine oder andere aus dem Verein schon mal testen würde. Dafür mache ich dann halt ordentlich Werbung für Dich, Totti!😂😉😂

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Bin aber bestimmt als Markenbotschafter uninteressant 
    


    Gerade das glaube ich bei dir nicht...

  • Wieso glaubst du das nicht?
    Bin viel zu selten auf dem Wasser, leider😢😢😢
    Mit der sau arbeiterei versaut man sich den ganzen Tag😉😉
    Aber Loft finde ich schon immer gut, macht ja Monty. Ich suche schon länger mal eine Alternative zu meinen Pryde Segeln. Nicht das ich unzufrieden bin, aber würde mich echt mal interessieren. North, Ezzy , Gaastra, Naish und Gun sind nicht meins. Avanti zu teuer, Severne und Point 7 würde ich auch mal probieren. Aber Loft sieht man so selten, das wäre echt mal was , eben weil man die sooo selten sieht.
    So ein Freeracer in 8 bis 8.5 würde sicher am See viele Interessenten finden.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Ich glaube das Oxygen wäre wohl am See recht gefragt. Wie wären denn die Konditionen? ?

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Ich bin da nicht auf dem neuesten Stand - ich dachte Monty Spindler hatte LoftSails verlassen? Da gab doch Streit mit den französischen Importeur?
    Ist LoftSails Tarifa eine neue Marke? danke sehr, vg Boris