Starboard Carve 121 l oder 131 l für 5,7-7,2

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Aloha zusammen bin auf der Suche nach einem Mittelwindboard. Wiege 96+ kg, grosses Board Lorch Custom 277x88 cm ca. 170 l, kleines Board Tabou 3S 106 l.
    Meine Reviere gemässigte Bedingungen bis max. 6 Bft in der Nordsee am Browersdam, ansonsten Greevelinger Meer oder auch mal Fjord in Dänemark. Der grosse Lorch wird mit 8,0, 8,8 und 9,6 gefahren(was sich halt so in den Jahren angesammelt hat). Nun suche ich ein Board für Segel von 5,7-7,2 vielleicht auch wenn die Bedingungen böig sind auch mal 8,0.
    Es kommt nur Starboard in Frage wegen der Tuttlebox.
    Was würdet Ihr raten, Carve 121 oder Carve 131? Was noch wichtig ist ich bin 67 Lenze alt und wie üblich Arthrose in den Knien, also nicht ganz so beweglich mehr.
    Mahalo Didi der Hornist

  • Moin Didi . jo sind auch meine Reviere , denke mal das Du mit einem 131L bei deinen +96 kg gut beraten bist fürs 5.7 qm finde ichs nen bissel groß jedoch für 7+8qm optimal da ginge selbstverständlich auch ein 121 L , wie Du selber schreibst 67 Jahre Jung da freut man sich auch schon wenns ein wenig Volumens Reserve gibt :-)
    Aloha

  • Danke, habe ja nur die extremen Grössen angeführt. Wenn es knappe 6 Bft gibt ist das 5,7 auf dem 3S schon gut angeknallt, da brauche ich nix grösseres. Bei böigen 4-5er wird der dicke lange Lorch dann mit 8,0 ungemütlich und tut weh:), dann wäre was Kleineres angenehmer:bonk:

  • Ich fahre bei 95 kg Gewicht einen Futura 111 mit 7,8. 6,7 und 5,7 m2 Segel. Daher würde ich auch zum 121 er Carve tendieren. Bei Deinem Gewicht hast Du bei den Genannten Segelgrößen schon ordentlich Wind und Kabbelwellen, da fährt sich das kleinere Brett schöner. Schotstart sollte damit auch locker gehen. Also klare Tendenz zum 121 er.


    Lg


    Cad184

  • Danke für die ersten Antworten, hatte 2001 schon einen Carve 121 mit dem konnte ich damals mit ca.90+Kg mit 8,0 Schotstart machen, sogar unter Atlantikbedingungen auf Cabo Verde.
    Aber er war mit 68er Breite ein schön langweiliges Board, was man damals aber noch nicht zu schätzen wußte, denn man kannte nur die europäischen "Möchtegernracer", hart und gerecht über den Shop donnernt.
    Heute sehe ich das etwas anders, da legt man mehr Wert auf ein weiches Einsetzen in Kabbelwellen.:)

  • Im Anbetracht deiner Knie würde ich auch eher zu einem Wood greifen anstatt Carbon.
    Gewichtsmäßig tun die sich eh nichts wesentliches, aber der Komfort ist dann doch wieder ein "gewichtiger" Aspekt... ;)


    Grüße


    Totti


    P.S.
    Davon ab bin ich eh der Meinung, dass für die allermeisten Carbonkäufer eine normale Sandwich-Konstruktion die bessere Wahl wäre. Wenn da nicht die Eitelkeit mitspräche... :tongue:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hi Totti, Wood ist sowieso klar, ich weiß ja wer einen hat. Aber sag Du mal was zur Größe, bin also jetzt langsam sicher das es ein 121 er sein sollte:redface:

  • Unabhängig davon dass ich Einen auf Lager habe :D:


    Bei den kleineren Größen sind kleinere Größenschritte merklicher als bei den größeren Größen. Ich würde zum 121er raten.
    Das ist ähnlich wie bei den Segeln. Kleine Segel mit engeren Abstufungen, bei größeren Segeln geht auch immer 1qm oder mehr bis zur nächsten Größe...


    Grüße


    Totti

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ja danke in Runde, dann werde ich mal sparen. Ich hoffe das ich auf dem 121er auch noch einigermassen Schotstarten kann falls ich mal im Windloch liege. :tongue: