Neue Patrik Range!

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Wie schon geschrieben, es geht ja nicht nur darum, ein preisgünstigeres Board anbieten zu können. Es ändert sich durch eine andere Konstruktion ja auch die Charakteristik eines Boards und überhaupt: Die günstigere Baureihe dürfte immer noch manch einer LTD gewisser anderer Marken entsprechen. ;)


    Apropos günstig: Ich gehe mal aktuell von diesen Preisen aus (unter Vorbehalt):


    qt-Wave: 1.899€/2.149€

    t-wave/wide: 1.799€/2.099€

    f-cross/f-ride/f-race: 1.649€/2.099€

    SL: 2.099€/2.449€


    Gruß


    Totti

  • ...

    Die farbigen Boards sind eine zusätzliche, preisgünstigere Baureihe mit identischen Shapes zu den bekannten Boards.

    ...

    Gibt es eine 'offizielle' Begründung weshalb PATRIK nun doch von dieser Philosophie / Strategie abweichen wird

    Mir ist sofort ein Grund - muss nicht der einzige sein - eingefallen, der mir allerdings überhaupt nicht gefällt. Die neue Baureihe wird preislich leicht unter der alten positioniert und die edle alte im Preisniveau angehoben. Klassische Marketingstrategie.

    Dann müsste ich wohl großteils Abbitte leisten, das hieße, nur die "alte" Technologie der Slaloms wird teuerer? Wie auch immer, vernünftige Preise verglichen mit den Listenpreisen im Marktumfeld.

  • ALLE F-Ride, F-Race und Slalom ab 87l aufwärts haben für 2018 eine Foilbox!

    Das heisst, auch der F-Ride kommt nicht mehr mit Powerbox.

    Werden ab März/April etwa verfügbar sein.

  • da ist die Powerbox mit dem foil wohl ein Auslaufmodell geworden, auch bei anderen Marken sieht man plötzlich die Tuttlebox wieder. Viel Spaß beim Finnen anpassen :-)