Neue Patrik Range!

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Wo wir gerade beim kleinen f-race sind:


    Ich werde 2-3 je Größe vorab als Customs bauen lassen. Wären jetzt auch noch ohne Dekor möglich.

    Wer interessiert ist und nicht warten kann/will auf die Serienboards...?...

    Bin nicht sicher, dass das in mein Budget passt. Aber kannst du mal die Daten angeben, Länge, Breite, Volumen, optimale Segelgrößen?

  • Tachchen,

    hm - zumindest im SL-Bereich ist doch 65cm eher ungewöhnlich. Die eiongesetzten "Standard"-Boards liegen bei ca. 82cm / 71cm und 60cm.

    Aber kann sich ja auch weiter entwickeln...

    Bei den Finnen zeigt sich ja auch klar die Tendenz zum Schrumpfen. Hat z.B. Ottmar vor Jahren noch eine 48 SRA für ein 79er Manta empfohlen setze ich heute eine 43er oder 45er auf 82cm Breite ein. Bei weiterhin 9,5er Segel...

    Tschüß

  • das is ja auch freerace, und da gefällt mir schmaler sehr gut. ich mag die ganz breiten boards nicht so, entweder bin ich zu klein , meine technik zu schlecht, whatever.

    ich habe das gesehen als ich meinen Falcon slalom gegen den F-Race getauscht habe - war im Topspeed auf anhieb dabei, und der durchschnitt war sofort besser. ich fahre gerne 50-100km pro session, bin 169 und 50+


    sobald es kabbelig wird hilft mir die kontrolle mehr als alles andere, mag daher auch meine alten Thommen RS sehr gerne


    habe da auch mit patrik drüber geredet, und ich glaube dass ich wesentlich mehr freeracer bin als slalomfahrer


    für mich ist am gardasee mehr breite eher ein nachteil

  • Tachchen c- bra,

    wenn du das für dich rausgefunden bzw. erfahren hast, ist es doch supi. Wenn die Möglichkeit besteht, sollte man halt seine eigenen Erfahrungen machen.

    Leider ist das nicht immer möglich.

    Bei einem Falcon habe ich auch die "teure" Erfahrung gemacht, dass das Board für mich nichts war. Der 85er fuhr sich gefühlt wie ein Formula: früh am rutschen (aktives angleiten notwendig) und bei wenig Wind auch gut schnell zu machen. Dann tat sich aber nichts mehr; ein subjektives Gefühl wie ein Klotz am Fuss. Im Vergleich zu anderen SL´ern war der Speed sehr gut. Aber was nützt es, wenn man keinen Spaß hat und sich eigentlich nicht wirklich freut, wenn man das Ding fahren muss.

    Tschüß

  • Da erkenne ich mich wieder, insbesondere, was das Alter angeht.;(Dein Board ist ja auch ein um 5 cm verlängerter 100 PD Slalom mit etwas längerer Gleitfläche bei gleicher Breite. Ich denke, man muss es mit diesem Slalomboard vergleichen und nicht mit einem gleich voluminösen Slalomboard mit mehr Breite, welches sich für etwas größere Segel eignet.

  • Bin nicht sicher, dass das in mein Budget passt. Aber kannst du mal die Daten angeben, Länge, Breite, Volumen, optimale Segelgrößen?


    Ich bin mir sicher bei dir, dich kenne ich lange genug... :ditsch:

  • Bin nicht sicher, dass das in mein Budget passt. Aber kannst du mal die Daten angeben, Länge, Breite, Volumen, optimale Segelgrößen?


    Ich bin mir sicher bei dir, dich kenne ich lange genug... :ditsch:

    Manchmal glaube ich Totti kennt 'uns alle' gut genug bis sehr gut - vor allem unser 'verfügbares Budget' ... :D

  • Bin nicht sicher, dass das in mein Budget passt. Aber kannst du mal die Daten angeben, Länge, Breite, Volumen, optimale Segelgrößen?


    Ich bin mir sicher bei dir, dich kenne ich lange genug... :ditsch:

    Deswegen kauf ich so gerne im Dark Net, da bleibt man anonym.8)


    Hättest du trotzdem mal die Daten der Boards?

  • 6.8 - 7.0kg ist da das Zielgewicht. Übermorgen wissen wir mehr, der Container ist gerade entladen. :38:


    Edit: Laut Datenblatt 2x 7,04kg.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
     810081.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Totti-Amun () aus folgendem Grund: Edith

  • Korrektur:


    - F-Race 155 N° 1 mit 6.84kg an J.
    - F-Race 155 N° 2 mit 7.04kg an Totti


    Ich nutze den Bleibomber dann mal selbst... ;-)