Neue Patrik Range!

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Sieht leider nicht so toll aus mit dem Wind...


    Kannst Du noch was zur Finnenbox sagen, Deep Tuttle?


    Da war wohl ich gemeint ;)


    Konnte meinen F Race 120 gestern ausgiebig ausprobieren und bin ihn mit nem Avanti M1 8,5 und Hurricane SR7 40 M- anfangs im unteren Windbereich, später optimaler Windbereich ca. 15kts Messwerte / Böen 20kts. Wulfen Binnen ging gut mit hohem Wasserstand und kaum Kabbelwelle, super zum Testen.


    Das Board ist besonders im Freeride Modus schon komfortabler, aber auf jedenfall immer noch sportlich im Fahrgefühl. Auch in dem Windbereich ist man vorne mit dabei und reine SL Boards sind nicht unbedingt schneller.


    Im oberen Windbereich ging er mit dem 8,5er super frei und lief dann auch sauschnell, braucht aber auch ordentlich Segeldruck dafür. Schien gefühlt nochmal freier zu laufen als mein 110er PD SL gut angepowert. Kann aber subjektiv sein, da der F-Race in freier Gleitlage extrem ruhig läuft. Lustig, wenn plötzlich alles still wird ;) Wenn ich mit dem Board im "Warpspeed Modus" unterwegs war, mußten andere ganz schön die Zähne zusammenbeißen um mitzuhalten, wärend ich es einfach laufen lassen konnte. Wäre super, wenn der Zustand mit nem 7,7er noch häufiger eintritt, denn mit dem 8,5er kam ich da nur in den Böen hin. Aber die Mastfußposition macht viel Unterschied, da kann ich noch etwas experimentieren.


    Super Eigenschaft ist klar das Angleitverhalten. Gleitet auch passiv deutlich besser und gleichmäßiger an. Nicht sehr überraschend, da er ja länger ist als der 110er und zudem ein deutlich breiteres Heck bekommen hat. Gleitet auch durch wenn andere Slalom Boards (teils größere) in Windlöchern eingeparkt sind.


    Halsen, teils teils… Der 110er SL läßt sich auch schon super einfach Halsen, kommt aber in engen Halsen mit mehr Speed raus. Wobei ich den 110er nicht so gut mit dem eher großen 8,5er fahren kann…von daher vielleicht ein unfairer Vergleich. Man kann sagen, dass ich normale Radien noch nie mit einem 8,5er so oft durchgeglitten bin (außer vielleicht noch der 135er SL). Selbst wenn man eine schlechte Halse fährt, hält man zumindest immer einen Halbgleitzustand von dem aus man in 1 bis 2 Pumpschlägen wieder weitergleitet. Finde ich schon bemerkenswert, da das 8,5er ja an der oberen Segelrange liegt. Der 110er bestraft das schneller mit volleinparken und mehr Arbeit. Um die Längsachse ist der F-Race ruhiger in der Kurve. Vorteil F-Race in Kabbel. Was einem auch entgegen kommt, ist die geringere Tendenz beim Schiften in den Wind zu drehen. Board bleibt in Startposition. Insgesamt bin ich auch mit den Halseneigenschaften der SL Boards happy, wegen den engeren Radien …tja, give & take.


    Sonst ist das Board insgesamt physisch durchaus auch fordernd, ein wenig power in den Beinen sollte man sich auch als Freeracer erhalten. Allerdings habe ich auch den Trimm ja noch nicht für mich genau justiert. Angenehm ist, dass meine Hacke kein Spritzwasser abbekommt, das Board liegt etwas höher. Danke Patrik ;)


    Wenn ich mal Wind fürs 7,7er habe, nehme ich ein GPS mit und messe die Tracks für 110 SL und 120 F-Race, das wird nochmal interessant.


    ...Ja, Deep Tuttle. Gute Entscheidung, so passen Slalom Finnen. Und der Gebraucht Markt quillt immer über vor High End Finnen die man durchprobieren kann. Powerbox wär schwierig.

  • Moin,


    leider ist das Design keine Weiterentwicklung. Ich hatte gehofft durch den 'Paradiesvogel' Capello kommt etwas Farbe rein... leider Nein.
    Was sagte mein Mädchen dazu: "Sieht aus wie ein Lorch, nur teurer..."


    Nicht ganz so schwarz und am liebsten orangene Sterne, das wärs :tongue:


    Grüße
    teenie

  • Hallo Terence,


    danke für deine ersten Eindrücke, hört sich ja gut an! Ich bin leider erst in 14 Tagen auf Fehmarn, mal sehen...


    Was denkst Du, ist bei guten 90kg Körpergewicht und Segeln 7,5 und 8,5 der 120iger oder der 130iger die bessere Wahl? Offensichtlich verträgt der 120iger ja problemlos dein 8,5er.

  • Hallo Terence,


    danke für deine ersten Eindrücke, hört sich ja gut an! Ich bin leider erst in 14 Tagen auf Fehmarn, mal sehen...


    Was denkst Du, ist bei guten 90kg Körpergewicht und Segeln 7,5 und 8,5 der 120iger oder der 130iger die bessere Wahl? Offensichtlich verträgt der 120iger ja problemlos dein 8,5er.


    Gute Idee, werde sicher auch in zwei Wochen dort sein. Vielleicht läuft man sich über den Weg. ;) Dann kann man sich gern mal dazu austauschen.


    Das Vol. hängt da sicher von ein paar Faktoren ab.
    Auf jeden Fall ist der 120er mit einem 8,5er sehr gut kombiniert. Wird für 90 KG Leute auch so sein. Ich wiege allerdings nur 83Kg.


    Sagen wir mal so:
    Bei 90 KG würde ich den 130er nur nehmen, wenn:
    - ich kein zusätzliches größeres Board+Segel hätte
    - viel auf Binnenseen fahre mit weniger konstantem Wind
    - lieber zum kleineren Segel als zum gößeren Segel greife bzw,. mein Board gern im unteren Windbereich fahre


    keiner der Punkte würde bei mir zutreffen, daher würde ich auch mit 90Kg den 120er nehmen.


  • Ja, das denke ich mir auch so.
    Schaun ma mal, vielleicht kann ich dir dann auf Fehmarn gegen 1-2 Flens den einen oder anderen Tipp entlocken;)

  • Ja, die ist aber noch nicht fertig und sollte eigentlich noch off sein. :bonk:

  • Wurden wohl noch nicht so viele ausgeliefert. Hoffe auch auf mehr Erfahrungsaustausch.
    War mit meinem letztes we in Meldorf zum Halsen Training. Trotz choppy Bedingungen eine 21,1 kts alpha messung hingelegt. Super zufrieden.

  • Wurden wohl noch nicht so viele ausgeliefert.


    Stimmt. 1x 120l, 0x 130l, 0x 140l. Die beiden Letzten sind auf Fehmarn zum Testen, den einzigen 120er hast du... :)
    Der Container mit den ersten f-race schwimmt...

  • Wenn es da einen Zusammenhang gibt, lasse ich ihn einfliegen.
    Gute Besserung...

  • Ich hoffe der kommt bald [emoji16]
    Dann werde ich sehr schnell wieder gesund ...[emoji1]


    Der Container wird für den 10.06. in Hamburg erwartet. ;)

  • Ich hoffe der kommt bald [emoji16]
    Dann werde ich sehr schnell wieder gesund ...[emoji1]


    Weiterhin gute Besserung, aber erst mal ein bißchen Muskel-Wiederaufbau bevor du dich in den Geschwindigkeitsrausch stürtzt.