Kanaren-Hopping mit viel Gepäck ...

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Mein Freund und ich möchten Ende Januar 2016 ca. 3 Wochen auf den Kanaren urlauben. Wir werden mit Windsurfmaterial (für Kai), MTB (für mich) und "normalem" Gepäck (für beide :) unterwegs sein.


    Geplant ist, nach Teneriffa zu fliegen, mit der Fähre nach Gran Canaria überzusetzen und von dort aus wieder nach Deutschland zurückzukehren.
    Geplant war ursprünglich auch, auf jeder der Inseln einen Wagen zu mieten und diesen wieder dort abzugeben.


    Der Fährveranstalter Fred Olsen teilte uns allerdings mit, dass wir - aufgrund des vielen "losen" Gepäcks, für das es in dieser Form keinen Platz gibt - unbedingt ein Auto für die Überfahrt brauchen.


    Über Tipps / Erfahrungsberichte bzgl. Inselhopping mit Mietwägen und/oder sonstige Ratschläge zu diesem Thema wären wir sehr sehr dankbar.


    Noch eine weitere Frage: Wir haben uns als Unterkunft auf Gran Canaria den "Sun Club Aguila Playa" (an der Playa del Aguila eben ... ) ausgekuckt.
    Private Eigentümer bieten hier ganz nette Appartements an.
    Kennt jemand die Anlage? Ist sie empfehlenswert? Habt ihr gute Alternativen?


    Vielen Dank im Voraus!!