Kaum noch Boardversand mit Hermes möglich

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin, Hermes hat mal wieder die möglichen Paketmaße geändert und den Surfbrettversand damit fast unmöglich gemacht. Mein Karton ist 260x75x14cm. Passt weder als XXL noch als Sportartikelversand. Schicke es jetzt mit CargoInternational, ist aber teurer :-(
    Da ich bei Ebay 32€ Fracht angegeben habe, zahle ich jetzt ein wenig dazu.


    Gruß

  • Jetzt hab ichs auch gecheckt.. hinfällig, muss mir keine Sorgen machen..

  • Hä? es geht hier darum, das nur EINES der Maße überstiegen werden darf, also länger als 120 oder breiter als 60... oder verstehe ich was falsch?


    Grüße
    teenie

  • Ich versteh es so, daß eines der Maße überschritten werden darf, aber egal welches, die Länge maximal 3 m betragen darf. Also Boardbreite 79 cm Länge 236 cm würde passen.


    Dann wäre doch sowohl 120 Länge, als auch 60cm Breite überschritten. Die 3m sind nur die maximale Länge wenn die Länge überschritten wird.
    Also ein Board 299x60 würde passen, eins 120x120 auch :bonk: aber eben nicht die 236x79.


    Grüße
    teenie

  • lest mal im Kontext
    ich lese: die meinen: Gepäckstücke, die >mindestens< eins der Maße überschreiten
    wenn keins der genannten Maße überschritten wird, ist es n (billigerer) Koffer(-tarif)

  • Hab grade mit Hermes telefoniert (auch in eigener Sache) und hab das Thema angesprochen.
    Sieht so aus: Das Board wird als Sondergepäck verschickt und kostet 30,80 Euro. Als Maße habe ich 260x80x15cm angegeben.
    Passt also alles!

  • Moin, ich finde schon interessant, wie schlecht der Eine oder Andere lesen kann.
    Also nochmal etwas genauer: Mein Paket ist 260x15x72 cm, ein normaler Boardkarton.


    Beim XXl Paket passt das Gurtmaß max. 310cm, weil 260+15= 275 Die dritte Seite dard aber nur 50cm breit sein, passt also nicht.
    Der Sport- und Sondergepäckversand gilt für Packstücke, welche eines der folgende Maße überschreiten: L 120 cm, B 60 cm, H 60 cm, Umfang 170 cm. Die Länge darf maximal 300 cm betragen. Leider werden hier zwei Maße überschritten, nämlich Länge und Breíte. Also geht das auch nicht und deswegen ist hermes für mich vorbei...
    Gruß

  • Hab grade mit Hermes telefoniert (auch in eigener Sache) und hab das Thema angesprochen.
    Sieht so aus: Das Board wird als Sondergepäck verschickt und kostet 30,80 Euro. Als Maße habe ich 260x80x15cm angegeben.
    Passt also alles!


    Da bin ich mal gespannt, ob es dann auch ankommt oder Dir wieder zurück gebracht wird. Gibt´s auch...

  • Wie, zurückgebracht. Die nehmens gleich erst gar nicht mit! Oder holen die nicht mehr ab? Die Paketshops nehmen so große Pakete eh nicht an.


    Grüße
    teenie

  • Wie, zurückgebracht. Die nehmens gleich erst gar nicht mit! Oder holen die nicht mehr ab? Die Paketshops nehmen so große Pakete eh nicht an.


    Grüße
    teenie


    Dem Fahrer ist das egal, erst an der ersten Verteilstelle wird gemessen (manchmal zumindest, wurde mir gestern bei meinem tel. Kontakt auch so gesagt). Dann kommt es wieder zurück und die 30€ sind futsch.

  • Dann ruft halt selber bei Hermes an....


    Und du hast nen Namen und Tel. von dem MA der dir das zugesagt hat? Am Ende zählen die Bedingungen im Web...
    ich hab sowas schonmal mit meiner Krankenkasse durch, am Ende wollte keienr was gesagt haben und ich hatte
    den Mitarbeiter ganz bestimmt falsch verstanden...


    Grüße
    teenie

  • es geht doch nicht ums wörtliche Lesen, sondern, wie es gemeint ist.
    ich halte es nach wie vor für eine mißzuverstehende Formulierung
    Koffer dürfen max. 120x60x60 sein
    und nun hat jemand formulieren sollen, daß ein größerer Koffer dann das teurere Sperrgepäck ist und hat sinngemäß geschrieben:
    wenn eins dieser Maße überschritten wird, dann wirds teurer
    wenn man das wörtlich nehmen würde, wäre also Koffer von125x60x60 ein zulässiges Sperrgepäck, aber ein gut verpacktes Bild mit 125x 65 x 10cm zu groß, weil 2 Maße um je ein paar cm überschritten sind obwohl das Teil immer noch viiiel kleiner als ein fahrradkarton ist?
    ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß das so gemeint ist
    was zugegebvenermaßen gegen mein Verständnis spricht: es fehlen dann echte Maximalmaße außer der Länge, eigentlich müßten dann (wie bei Fahrrädern) die absolut maximalen Länge,Breite und Dicke angegeben werden oder wenigstens max. Gurtmaß

  • Und du hast nen Namen und Tel. von dem MA der dir das zugesagt hat? Am Ende zählen die Bedingungen im Web...


    Hab ich Teenie, bekomme das ganze aber noch per Email bestätigt. Ich wollt das von der guten Dame genau aus deinen genannten Gründen schriftlich...
    Stell es dann hier rein.


    Gruß Joachim

  • Hab ich Teenie, bekomme das ganze aber noch per Email bestätigt. Ich wollt das von der guten Dame genau aus deinen genannten Gründen schriftlich...
    Stell es dann hier rein.


    Gruß Joachim


    Supi, dann ist ja alles gut ;-)


    Grüße
    teenie

  • Hier mal mein Mailverkehr mit Hermes:


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr Seifriz,
    vielen Dank für Ihre Rückfrage.
    Gerne befördern wir Ihr Surfboard im Surfbag als Sondergepäck. Bitte beachten Sie die Richtlinien, die hierfür einzuhalten sind:
    Die Länge darf maximal 300 cm betragen. Ohne Surfbag befördern wir Surfboards, wenn sie in einem Karton verpackt sind.
    Die Dauer des Transports beträgt zwei bis drei Werktage und kostet 30,80 €.
    Sie können den Transport online, sowie telefonisch unter 01806 311 211 buchen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Britta-Stefanie Krüger
    Kundenservice
    Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH
    ----Ursprüngliche Nachricht----
    Von: xxx@web.de
    Versanddatum: 25.02.2014 17:06


    Betreff: AW: Hermes Re: Ihre Anfrage zu Sendungsstatus und Versandart/Sendungsarten Ihre Hermes Vorgangsnummer: 10024959


    > Sehr geehrte Frau Carstens,
    >
    > vielen Dank für die Info.
    >
    > Leider finde ich die Angabe der Abmessungen etwas „schwammig“ beschrieben. Darf ein Maß überschritten werden oder auch mehrere?
    > Im konkreten Fall hat das Surfboard, mit Verpackung, ein Maß von L 260 cm, B 80 cm, Höhe 15 cm
    >
    > Bitte um Rückmeldung ob dieses Maß so als Sondergepäck Surfboard für 30,80 Euro versendet werden kann.
    >
    > Besten Dank und freundliche Grüße
    >
    > Joachim Seifriz


    >
    > Von: info-paket@hermes-europe.de [mailto:info-paket@hermes-europe.de]
    > Gesendet: Dienstag, 25. Februar 2014 15:58
    > An: xxx@web.de
    > Betreff: Hermes Re: Ihre Anfrage zu Sendungsstatus und Versandart/Sendungsarten Ihre Hermes Vorgangsnummer: 10024959
    >
    > Sehr geehrter Herr Seifriz,
    >
    > Sondergepäck wie z.B. Ski, Surfboard, Kinderwagen oder Rollstühle transportieren wir zum Preis von 30,80 €. Dieser Preis gilt für einen Transport auf dem deutschen Festland. Die Dauer des Transports beträgt zwei bis drei Werktage.
    > Bitte achten Sie bei Sondergepäck auf eine transportsichere Verpackung, die das Versandgut vor Schäden und Verschmutzung schützt.
    >
    > Bitte beachten Sie, dass
    >
    > Surfboard
    >
    > Gerne befördern wir Ihr Surfboard im Surfbag als Sondergepäck. Bitte beachten Sie die Richtlinien, die hierfür einzuhalten sind:
    > Dieser Tarif gilt für Packstücke, die eines der folgenden Maße überschreiten: L 120 cm, B 60 cm, H 60 cm, Umfang 170 cm. Die Länge darf maximal 300 cm betragen. Ohne Surfbag befördern wir Surfboards, wenn sie in einem Karton verpackt sind. Unsere Preise setzen sich aus der Summe der längsten und der kürzesten Seite zusammen. Bei XXL-Paketen dürfen zwei von drei Seiten die Länge von 50 cm nicht überschreiten.
    >
    >
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > Astrid Carstens
    >
    > Kundenservice
    >
    > Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH