Gaastra Cosmic Trimm Vorliek

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo zusammen
    Habe gerade mein neues Cosmic getrimmt! Bei diesem Segel ist sogar eine Anleitung dabei:)
    Was ich mich jetzt aber frage ist, wo wird denn dass Vorlieg gemessen?
    Angabe auf dem Segel ist 496! Habe die Verlängerung auf 10 eingestellt!
    Aber wo ist jetzt 496 ungefähr? Unerkannte Segel, oder Unerkannte Trimmrolle etc.?
    Das Segel hat sehr wenig Loose Leach, was ja auch nicht schlimm ist. Nur lässt es sich für mich dadurch schwieriger nach Optik trimmen! Kann mir jemand nen Tipp geben?


    Danke und viele Grüße
    schmiddy


  • nach allen Regeln mir bekannter Weisheit legen es alle Hersteller so aus, dass Du die Verlängerung auf 6 einstellen solltest.
    (490er Mast + 6cm Verlängerung = Vorliek 496) Darin sind dann schon der Trimmblock vom Segel und etwas Trimmspielraum einkalkuliert. Also wundert es mcih auch nicht das Dein Segel viel Loose Leech hat...also ggf. zu viel.

  • Terence : Versteh jetzt nicht wie du das meinst. Schmiddy schreibt doch gar nix davon, dass sein Segel zu viel Loose Leech hat!?


    Meiner Meinung nach wird an der Unterkante Trimmrolle gemessen. Wenn Du nen 490er Mast hast und 496 brauchst dann die Verlängerung so einstellen, dass der Abstand zwischen Unterkante Mast und Unterkante Trimmrolle mindesten 6cm sein kann. Also Verlängerung normalerweise zwischen 7,5 und 10cm, je nach Typ.

  • Terence : Versteh jetzt nicht wie du das meinst. Schmiddy schreibt doch gar nix davon, dass sein Segel zu viel Loose Leech hat!?


    Meiner Meinung nach wird an der Unterkante Trimmrolle gemessen. Wenn Du nen 490er Mast hast und 496 brauchst dann die Verlängerung so einstellen, dass der Abstand zwischen Unterkante Mast und Unterkante Trimmrolle mindesten 6cm sein kann. Also Verlängerung normalerweise zwischen 7,5 und 10cm, je nach Typ.


    stimmt! das mit dem Loose Leech hab ich verkehrt gelesen.


    Alles andere stimmt aber trotzdem was ich schrieb.


    Es hat ja auch nciht jedes Segel eine Trimmrolle, nur Öse wo man einen Trimmblock einsetzten kann ...oder eben nicht.
    In diesem fall kann es sich lohnen mal den Mast zu vermessen. Könnt sein dass es etwas kürzer als 490 ist. Dann würd ich verstehen, warum es bei 10cm Verlängerung WENIG Loose Leech gibt.

  • Hey
    Danke für die Info's!
    Also das Segel hat sehr wenig Loose Leach! Egal wie stark ich unten trimme! Vielleicht hatte ich mich da schlecht ausgedrückt!
    Deshalb meine Frage, wo die Hersteller denn das Vorlieks Maß messen! Ich gehe eigentlich auch davon aus, das die Unterkannte des Trimmblocks vom Segel diesen Punkt markiert! Sollte das ein Irrtum sein, dann bitte weitere Meinungen!


    Danke
    schmiddy

  • Ich habe mal die Fehler im Topic editiert, ich konnte es nicht mehr sehen...


    BTW: -> Loose Leech, Unterkante (eigentlich Unterliek) usw.

  • ääääh...
    also ein Versuch noch.
    Es misst also jeder an der Unterkante vom Trimmblock...falls einer zufällig da ist...dann am besten weiter am Mast (innen oder aussen? ;) ) ...am gebogenen Mast und hat dann Haargenau die Vorliekslänge....?


    nene...die Angabe auf dem Segel fürs Vorliek (Luff) hat einen praktischen Bezug und will Dir sagen wie Du am besten Deine Mastverlängerung einstellst damit alles passt. Wenn/falls du einen Monstertrimmblock zwischenhängst musst Du halt etwas länger einstellen.

  • @Totti: Sorry, ich werde mich bessern!:)
    Terence : es geht mir hier ja um den praktischen Wert! Ich wollte wissen, wie weit ich das Vorliek durchsetzen muss, um auf die angegebenen 496 zu kommen! Dazu muss ich halt wissen, welchen Punkt am Segel der Hersteller hierfür vorsieht! Wenn ich z.B. die Verlängerung auf 6 cm einstelle, und jetzt so weit trimme, bis sich die Trimmrolle von Segel und der Verlängerung berühren, würde es passen, sofern die Unterkante des Segeltrimmblocks den 496 entsprechen! Wenn es aber die Segelunterkante ist, müsste ich die Verlängerung mindestens auf 10 cm einstellen, und entsprechend das Vorliek weiter durchsetzen.
    Also wenn mir jetzt noch jemand was hierzu sagen kann, dann bitte raus damit!


    Gruß
    schmiddy

  • messe doch mal spaßeshalber die genaue mastlänge nach :D
    wir haben mal masten vermessen, da waren bis zu 4 cm an unterschied, aufgedruckt war aber überall 460 cm Länge :(


    soll heißen ... stelle ruhig auf 498 cm VLL ein, dann das segel so trimmen, so das es gut funktioniert, aber auch noch spielraum zum nachtrimmen bietet, wenn der wind zunehmen sollte
    dann aufschreiben, wie weit du die verlängerung einstellen musst, erspart dir beim nächsten aufbauen das rumrätseln

  • Ich würde die Angaben immer nur als Richtwert sehen und immer per Auge trimmen. Häufig stimmen die Aufdrücke nicht mit der Realität überein, dazu kommt dass die Werte bei einem neuen Segel nicht erreicht werden können. Ein Segel reckt sich noch nach ein paar Mal nass werden...


    Grüße


    Totti

  • Ein Bild vom fertigen Trimm kann auch schon hilfreich sein.
    Man sieht ja mit dem bloßen Auge, ob und wo noch was verbessert werden muss.

  • 496 Vorliek heißt Verlängerung 6cm einstellen. Gibt div. Segel, wo nicht nur die Vorlieklänge, sondern auch die notwendige Einstellung der Verlängerung aufgedruckt ist. Für die Kollegen mir den Mathe Defiziten ...:-))


    Gruß

  • Manche Segelmarken messen die Vorliekslänge bis zur Unterkante der Rolle am Segel.
    War in einem Trimmvideo irgendwo mal zu sehen (ich glaube Mauisails).


    Macht in meinen Augen Sinn, da die Angaben von den Verlängerungen teilweise doch recht unterschiedlich sind.

  • Manche Segelmarken messen die Vorliekslänge bis zur Unterkante der Rolle am Segel.
    War in einem Trimmvideo irgendwo mal zu sehen (ich glaube Mauisails).


    Macht in meinen Augen Sinn, da die Angaben von den Verlängerungen teilweise doch recht unterschiedlich sind.


    Hier ist das Video dazu --> http://vimeo.com/58101888

  • ... bei meinen Gaastras stimmen die Werte sehr exakt. Bei 6cm Verlängerung und fast aufeinander stoßenden Trimmblöcken solltest du ein Loose Leech über die 2. Latte hinaus haben. +/- 1-2cm sind bei Gaastra dann meist drin. Hast du auch den Originalmast?