NP X7 Gabelbaum zieht Wasser

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    meine 100% Carbon Gabel hat nach dem Surfen neuerdings Wasser gezogen. Beim Schütteln hört man es plätschern und hin- und herwiegen läßt immer etwas Wasser austreten. Es dauert aber recht lange, bis er dann wieder leer ist.


    Hat vielleicht jemand Tipps, was zu tun ist?



    Hang Loose - Bolle

  • Hmm - die ist ja ziemlich alt ( aber gut) - kann mich an die abdichtung nicht mehr erinnern, aber der vorgang ist eigentlich immer ähnlich
    - endstück raus
    - irgendwie mit lanken werkzeugen die dichtungsstoppel in den holmen entweder rauspfriemeln oder durchlöchern ( dann kann das wasser raus)
    - trocknen
    - neue dichtungsstoppel wieder rein ( je nach durchmesser aus dem surfshop, oder korken, oder selbergemacht ( aus schwimmnudel oder so) und mit stab (z.b. ein rohr des endstückes) weit genug reinschieben

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Moin,


    ich habe eine Spaxschraube auf eine langen Metallstab geschweisst und drehe die in den Stopfen rein, und dann ziehen.


    Damit es künftig einfacher ist, das Wasser rauszubekommen, habe ich mir passende Schaumstoffvollstäbe aus wasserabweisendem Schaum machen lassen, die in die Holme geschoben werden. Die liegen nicht stramm drin, sondern nur locker und nach dem Surfen kann alles Wasser problemlos aus der Gabel wieder rauslaufen. wenn man Salzwasser ausspült, schwimmen sie im Holm auf und man kann sie ganz entfernen, danach trocknen und wieder reinschieben...


    Gruss
    Harro