Bodensee .. ?

  • Ich war letzte Woche spätabends bei Nordwind am Hörnle in KN Windsurfen, wir waren nur zu zweit auf dem Wasser, allerdings war es menschenleer, da es schon dunkel wurde und nieselte. Es gab keine Beschwerden. Ich freue mich auch schon riesig auf den NO-Wind, Sonntag spätabends müsste es losgehen und den ganzen Montag durchpusten.

    Viel Spass

  • Ich will Montag und Dienstag nach der Arbeit bisschen foilen gehen in Berlingen. Zu mehr wirds wohl nicht reichen.

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

  • Heute und morgen ist gut Wind (Bise) angesagt.


    Gehe wohl heute Abend nach der Arbeit und morgen Mittag an den Untersee. Eventuell wird es heute sogar ohne Foil reichen :-)

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

  • Heute den ganzen Tag in Altnau mit PD115 und 6.2 gut angeblasen. Die Farbe des See's war der Hammer. Wechsel zwischen Dunkelblau, hellblau bis türkise. Dazu Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Hammer-Tag am Lago Constanze.

  • In Radolfzell war viel los, Leute-mäßig. Wind war ok, vor allem die Böen. 7.8 war teilweise zu groß.


    Schöner Surftag, Sonne, Wind, was will man mehr ...

  • In Radolfzell war viel los, Leute-mäßig. Wind war ok, vor allem die Böen. 7.8 war teilweise zu groß.


    Schöner Surftag, Sonne, Wind, was will man mehr ...

    Moin,

    ich bin um den 20.06 für einige Tage auch in der Nähe von Radolfzell. Bin dort auch immer auf's Wasser gegangen.

    Wo lohnt es sich denn noch? Vor allem wo kann man gut parken?


    Gruss Surfnbulli

  • Grüss Gott,

    ich versuche die Anfrage noch einmal zu stellen.


    Bin ab Freitag in der Nähe von Radolfzell. Wo kann man gut auf's Wasser gehen und in der Nähe parken?

    Ich war bisher immer direkt in Radolfzell beim Surfclub. Allerdings ist das parken nicht immer "optimal".

    Habt ihr noch Tipps für mich?


    Gruss

    Surfnbulli

  • Tipp: Fahr zur Surfhalle und schau ob du einen Platz bekommst. Wenn nicht, kannst du dort bei

    der Einfahrt dein Zeug abladen und danach z.B. auf dem kostenpflichtigen Parkplatz parken, der

    ist etwa 200 Meter weg.


    Sonst fällt mir noch ein: Allensbach, Strandweg (gegenüber Reichenau) oder Berlingen am Rheinarm,

    da fährst du über Stein am Rhein rüber.

  • Danke schonmal für die Info.

    Aber ist es windtechnisch wirklich so mau wie auf Windfinder? Da rührt sich ja nichts... :(

  • die beste Windvorhersage für den westlichen Bodensee findest Du meiner Meinung nach auf sma.ch, im Untermenü "Wind" dann Steckborn oder Berlingen eingeben, hat heute bspw. sehr gut gepasst. Ausserdem schaue ich immer noch auf meteotest.ch und bei Windfinder scheint mir der Superforecast viel zuverlässiger. Bei meteotest.ch ist wrf meist zu optimistisch, das mos-Modell trifft meistens zu.

    Patrick

  • Hallo surfnbulli,

    ich gehe bei Westwind meistens in Berlingen oder Steckborn aufs Wasser, oder auf der Reichenau (Camping Sandseele), da ist der Wind sicher etwas stärker als in Radolfzell. Von Radolfzell aus würde ich Dir empfehlen auf der deutschen Seite gegenüber von Steckborn oder gegenüber von Berlingen einen Einstieg zu suchen. Ich kenne die Zugangswege dort nicht, aber es gibt sicher Möglichkeiten.

    Allensbach direkt hinterm Bahnhof ist auch schön, aber der Westwind ist eindeutig schwächer.

    Gruß

    Patrick

  • Hallo surfnbulli,

    ich gehe bei Westwind meistens in Berlingen oder Steckborn aufs Wasser, oder auf der Reichenau (Camping Sandseele), da ist der Wind sicher etwas stärker als in Radolfzell. Von Radolfzell aus würde ich Dir empfehlen auf der deutschen Seite gegenüber von Steckborn oder gegenüber von Berlingen einen Einstieg zu suchen. Ich kenne die Zugangswege dort nicht, aber es gibt sicher Möglichkeiten.

    Allensbach direkt hinterm Bahnhof ist auch schön, aber der Westwind ist eindeutig schwächer.

    Gruß

    Patrick

    Hallo Patrick,

    danke für die Tipps.

    Die Reichenau werde ich mir mal genauer anschauen. Gibt es dort denn genügend Parkplätze? Kann man direkt beim Campingplatz parken?

    Gruss

    Andreas

  • Hallo surfnbulli,

    das ist im Hochsommer leider ein Problem, wenn Du Pech hast musst Du das Material ein ganzes Stück schleppen, auf der Wiese des Surfclubs hat es dann auch kaum noch Platz zum Aufriggen. Es wimmelt dann vor Camping- und Restaurantgästen. Egal, wo Du am Untersee aufs Wasser gehst, es ist oft ein Parkplatzproblem oder ein Einstiegsproblem.

    Am Camping Sandseele kommen auch noch die Kiter dazu.

    Wenn Du magst, können wir auch mal telefonieren.

    Viele Grüße

    Patrick

  • auf's telefonieren komme ich gerne drauf zurück wenn ich unten bin.

    Schreibe dir dann eine pn.

    Danke schonmal und einen schönen Abend!

    Gruss Andreas