Bläschen Bildung, Meinungen dazu...?...

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    schaut Euch doch mal bitte die Pics eines geschliffenen Unterwasserschiffs an.
    Anscheinend ist das Board "offen", also wenn man es durch die Entlüftungsschraube unter Druck setzt, entstehen diese Bläschen.
    Kann man sowas reparieren, wenn ja was schlagt ihr vor? Ich kenne Bläschen Bildung eigentlich nur vom Lack eines Boards, wenn man das Board dauerhaft naß im Boardbag gelagert hat.


    Woher kommt sowas? Produktionsfehler durch zu wenig Harz?


    Grüße


    Thorsten

    Files

    • 003.jpg

      (70.7 kB, downloaded 66 times, last: )
    • 004.jpg

      (32.98 kB, downloaded 44 times, last: )
    • 005.jpg

      (44.36 kB, downloaded 43 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Und noch ein Pic...

    Files

    • 006.jpg

      (42.2 kB, downloaded 44 times, last: )

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • :headscratch: :headscratch: :hae_wiejetzt:


    Um was für ein Board handelt es sich? Sandwich? Dann ist es sehr komisch, dass Luft aus dem Kern durch das HartPVC-Material(=Sandwichkern) nach aussen dringt. Sollte nach meinem Dafürhalten dicht sein.


    Oder ist es das Schwesterbrett des ersteigerten, berühmten Fanatic?:rolleyes:


    Gruss
    Robi

  • Hallo Thorsten,

    es scheint, dass der Filler rausgepresst oder weggeschliffen wurde... ich denke, dass Spotputty die beste Methode sein sollte, um das Brett wieder wasserdicht zu machen (Einkomponent Putty, wie er in Karosserie-Werkstaetten verwendet wird... es gibt verschiedene Sorten, Acrylic-Basis gibt die besten Resultate...duenn auftragen/in die Poren pressen, trocknen lassen, schleifen - wiederholen bis alle Poren dicht sind - Farbe spritzen...).

    Viel Spass,

    Peter

    PS Wie so etwas passieren kann? Wie Du sagst, nicht genuegend Epoxy - wahrscheinlich zuviel Druck auf dem Squeege; das Gewebe wurde zusammengepresst, wenn der Druck weg ist, quillt es in seine urspruengliche Form zurueck...kann passieren, wenn man (zu) leicht bauen will... Ich lasse lieber ein wenig mehr Epoxy im Gewebe; damit kann man die meisten Pinholes vermeide, braucht weniger Filler...

  • Oder ist es das Schwesterbrett des ersteigerten, berühmten Fanatic?:rolleyes:


    Gruss
    Robi


    Hä? :hae_wiejetzt:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Für die Stellen wo viele Löcher an einer Stelle sind ist die Idee mit dem Spachtel ganz gut,aber wenn noch mehr Löcher im ganzen Unterwasserschiff sind muß man ja das ganze Board mit Spachtel abziehen,gibts da nicht einfachere Methoden?
    Grüsse schnully:confused:

  • gemessen hats wohl noch keiner :D


    aber pics sprechen ja meist mehr als Worte.


    Das Board lag halt im dunklen Bag in der prallen Sonne ganz oben auf dem Dach. Dann war ich so doof die Schraube zuzudrehen bevor ich raus bin. man erkennt zumindest das die Kiste dicht war. :D mit offener Schraube loszusurfen wäre weniger grausam fürs Board gewesen ;)



    ....ps. das war übrigens das gleiche Board welches ein Jahr vorher mal auf der Unterseite von mir aufgefräst wurde. Also man sieht, ich repariere absolut luftdicht. :D ...leider

  • Hammer, habe ich noch nie gesehen... :redface: :D

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.